R4 Thermostat frage

Themen zu den Ford Cougar V6 und R4 Motoren sowie deren Anbauteile
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Micha
Cougar-Spezialist
Beiträge: 117
Registriert: So 15. Sep 2019, 12:51
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

#1

Mi 13. Nov 2019, 08:54

Mein R4 zeigt auf überlandfahrten kaum Temperatur.
Heizung wird dann auch mau...
Im Stadtverkehr, mit viel schalten oder im stehen geht die Temperatur schön artig rauf und er heißt auch super.

Jetzt hatte ich erstmal den Thermostat im Verdacht, bin mir aber nicht mehr so sicher. Denn der öffnet ja wenn der Motor Temperatur hat.

Erste frage....
Wenn Thermostat tauschen... komplettes Gehäuse dafür runter?

Zweite frage....
Hat er irgendwo noch nen Temperaturfühler sitzen der eventuell einen an der marmel haben kann?

Lg Micha
Obacht... Katze kratzt 😜

Kratzengruß von Micha
Benutzeravatar

Achim
Cougar-Profi
Beiträge: 557
Registriert: Sa 14. Feb 2004, 17:09
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

#2

Mi 13. Nov 2019, 17:08

Hallo.
Ich hatte bei meinem R4 das gleiche Problem.
In der Stadt war die Temp. zu hoch und auf der Landstraße ging sie wieder runter.
Ursache > Thermostat defekt.
Hab das defekte Teil (den Thermostat) gewechselt und gut wars.
Kostet nicht die Welt und ist recht zügig gemacht.


MfG
Benutzeravatar

Themenstarter
Micha
Cougar-Spezialist
Beiträge: 117
Registriert: So 15. Sep 2019, 12:51
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

#3

Mi 13. Nov 2019, 18:43

Ahh ok...
Werfe das Ding mal raus. Bin schon Sensoren geschädigt bei meiner Katze 🐱😂👍🏻
Danke
Obacht... Katze kratzt 😜

Kratzengruß von Micha
Benutzeravatar

dailer91
Cougar-Spezialist
Beiträge: 400
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 18:01
Baujahr: 1998
Motor: R4
Kontaktdaten:

#4

Do 14. Nov 2019, 05:01

Moin,

liegt am Thermostat.
Hatte selbiges Problem einmal.
Ausbau des gesamten Gehäuses ist nicht nötig. Schraube den vorderen Teil (drei 8ter Schrauben) los und sei schnell, sonst gibt es Sauerrei.

Ist in 10 Minuten erledigt ;)
Antworten