Zentralverriegelung Problem

Hier geht es rund um die Stromversorgung des Ford Cougar
Antworten

Themenstarter
Micha
Cougar-Spezialist
Beiträge: 113
Registriert: So 15. Sep 2019, 12:51
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

Zentralverriegelung Problem

#1

Beitrag von Micha » Fr 1. Nov 2019, 21:00

Ich habe gestern festgestellt das meine ZV sich seltsam verhält.
Ich verschließe Fahrerseite.... alles zu. Andersrum genauso.
Ich öffne eine Seite... ist die andere abgeschlossen.
Gibt es nee Codierung zum einstellen der ZV?
Kofferraum schließt immer artig auf und zu

Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 3996
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von RedCougar » Fr 1. Nov 2019, 21:25

Werkseitig ist es so vorgesehen, dass die Beifahrertür erst nach zweimaligen drücken des Öffnungsknopfes aufschließt.

Oder geht die andere Seite gar nicht?
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild


Themenstarter
Micha
Cougar-Spezialist
Beiträge: 113
Registriert: So 15. Sep 2019, 12:51
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von Micha » Fr 1. Nov 2019, 22:10

Beide Seiten funktionieren.
Ob ich auf der Beifahrer oder Fahrerseite Abschließe.
Sind beide Seiten plus Kofferraum abgeschlossen.
Nur beim aufschließen egal ob ich auf der Fahrerseite oder Beifahrerseite aufschließe, ist die gegenüberliegende Tür Abgeschlossen.
Normalerweise sind ja alle Türen verriegelt und entriegelt, egal welche Tür man Benutzt.
Ich kenne es aber von einigen Autos wo es Codierung per Zündschlüssel und irgendwelchen Schaltern die Funktionen ändern lassen.
Alarm scharf schalten z.b. .... bei mir wird dieser erst aktiviert (wird mit Blinker quittiert), wenn ich den Schlüssel erst nach links dann nach rechts drehe.
Denke es ist aber auch möglich das umzukodieren so das diese direkt beim abschliessen nach rechts aktiviert wird.

Im Moment ist es halt nervig... will ich mit Beifahrer zusammen einsteigen... entriegel ich die Fahrerseite und der Beifahrer muss warten bis ich von innen oder außen entriegel. Oder andersrum 🤪


Oh gerade nochmal durchgelesen was du schreibst.
Das teste ich gleich mal

Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 3996
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von RedCougar » Sa 2. Nov 2019, 01:14

Also der Reihe nach:

Die Alarmanlage ist bereits bei der einfachen Verriegelung aktiviert.
(Im Schloss durch einfaches abschließen oder per Fernbedienung durch einmal Druck auf die Schließentaste)

Was mit Blinken quittiert wird, ist nur die Aktivierung der Doppelverriegelung. Die ist aber unabhängig von der Alarmanlage.
Sie verhindert, dass man die Türen von Innen öffnen kann, z.B. wenn ein Haken zwischen Scheibe und Karosse geschoben würde und womit versierte Leute den innenliegenden Hebel betätigen könnten. Wenn die Doppelverriegelung aktiv ist, ist es (fast) unmöglich zerstörungsfrei in den Wagen zu gelangen. Allerdings kommt eine eingeschlossene Person dann auch nicht mehr aus dem Wagen raus.
(Im Schloss den Schlüssel erst entgegengesetzt drehen und dann abschließen oder per Fernbedienung durch zweimaligen Druck auf die Schließentaste)

Beim Aufschließen per FB wird nur die Fahrertür entriegelt und für die Beifahrertür muss man ein zweites mal auf die FB drücken. Das kann man so umprogrammieren, dass beide Türen gleichzeitig öffnen. Eine Anleitung dazu ist in den HowTos auf meiner Seite >> Fernbedienung umprogrammieren

Mit dem Schlüssel im Schloss müssten eigentlich beide Seiten gleichzeitig öffnen.... wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Ich benutze den Schlüssel so selten zum aufschließen :roll:
Kann ich morgen aber nochmal überprüfen.
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild


Themenstarter
Micha
Cougar-Spezialist
Beiträge: 113
Registriert: So 15. Sep 2019, 12:51
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von Micha » Sa 2. Nov 2019, 12:05

Eine FB habe ich leider nicht.

Mit dem Schlüssel 🔑 geht verriegeln 🔐 auf allen drei Türen... von der Fahrerseite immer.
Verriegel ich auf der beifahrerseite ist Beifahrer und Kofferraum zu aber Fahrerseite offen.
Beim öffnen selbiges... es wird nur die Seite auf der ich den Schlüssel benutze geöffnet plus Kofferraum.
Ich bin der Meinung das ganze funktionierte einwandfrei bis ich das erste mal durch Zufall erst nach links dann nach rechts drehte zum abschließen und die Blinker blinkten.

Jetzt muss ich selbst nochmal testen wann er was ab und aufschließt... wirst ja wuschig beim Versuch das schriftlich zu formulieren

Test abgeschlossen... öffne und verschließe ich Beifahrerseite ist Fahrerseite zu oder offen, je nachdem

Antworten