Ruckeln (die 4567zigste) beim Beschleunigen

Themen zu den Ford Cougar V6 und R4 Motoren sowie deren Anbauteile
Antworten

Themenstarter
MarcGyver
Lehrling
Beiträge: 23
Registriert: So 17. Mär 2019, 21:08
Baujahr: 2000
Motor: R4
Kontaktdaten:

Ruckeln (die 4567zigste) beim Beschleunigen

#1

Beitrag von MarcGyver » Di 28. Mai 2019, 13:55

Hi,
bin ja dank eurer Hilfe jetzt einige Zeit ohne Probleme am fahren. Damals lag das Ruckeln am AGR. Da ich nun in die Stadt zeihe wo ich auch arbeite wollte ich eigentlich den Wagen (2.0) verkaufen. Nur hat sich jetzt wieder ein Problem bemerkbar gemacht.
Einmal läuft er sehr unruhig wenn die Klima an ist, bzw. wenn ich Autobahn fahre. Mache ich die Klima aus läuft er gut.
Das nexte Problem beim massiven Hochbeschleunigen fängt er sehr stark an zu ruckeln. Habe gelesen das es an der Zündspule liegen kann.

Was würdet Ihr raten zuerst zu überprüfen ?

LG Marc

Benutzeravatar

Werwolfi
Moderator
Beiträge: 407
Registriert: Do 18. Dez 2008, 16:46
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von Werwolfi » Di 28. Mai 2019, 14:25

Hast du schonmal den Luftmassenmesser gereinigt?
>>Die Jungen Wilden<<

Neue Website! :)


Themenstarter
MarcGyver
Lehrling
Beiträge: 23
Registriert: So 17. Mär 2019, 21:08
Baujahr: 2000
Motor: R4
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von MarcGyver » Di 28. Mai 2019, 14:34

Hi, noch nicht. Mit Bremsenreiniger oder ?
Werde ich heute Abend mal machen.

Danke

Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 3864
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von RedCougar » Di 28. Mai 2019, 20:32

MarcGyver hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 13:55
...
Was würdet Ihr raten zuerst zu überprüfen ?
Den Fehlerspeicher 8)

Welche Möglichkeiten du dafür hast, siehe hier ->> Ford Cougar Fehlerspeicher auslesen
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild

Antworten