dringend - Scheinwerfergehäuse (Front) gesucht

Ob Ford Cougar Bodykits, Spoiler, Blechteile wie Schweller oder Armaturenbrett & Co. - das ist der richtige Fleck.
Antworten

Themenstarter
RJU
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Sa 23. Sep 2023, 11:44
Baujahr: 2002
Motor: R4
Kontaktdaten:

#1

Ich fahre einen "Exoten", an dem Cougar Scheinwerfer verbaut sind.
Sie sind end-of-life, da mittlerweile trüb und vor allem sehr, SEHR undicht.
Wer hat eine Quelle für ein Paar möglichst neuwertige - dichte - Cougar-Scheinwerfer?

Bin für jede Hilfe dankbar.
Kein gewerbliches Interesse - ist für Eigenbedarf, nachweisbar.

Herzliche Grüße in die Forumgemeinde
RJU
Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 4998
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#2

Willkommen im Club. Gute Cougar-Scheinwerfer werden auch von den Cougarfahrern händeringend gesucht.
Mit deinem Exoten meinst du nicht vielleicht das "Jetcar"? Das war hier im Forum auch schon mal ein Thema > Klick mich 8)

Neu gibt es die Scheinwerfer aber schon seit ungefähr 15 Jahren nicht mehr und Gebrauchte sind auch alle rund 25 Jahre alt und selten in einem besseren Zustand. Und selbst dann werden noch ziemlich sportliche Preise dafür verlangt.

Die meisten sind dazu übergegangen, ihre Scheinwerfer instandsetzen zu lassen.

Z.B. hier -> https://www.gaebel-berlin.de/index.php/work?id=41
oder auch hier -> https://www.scheinwerferklinik-ug.de/

Das ist nicht so teuer, wie man vermutet und die Ergebnisse sind bisher eigentlich immer sehr gut gewesen.

Zum äußerlichen Aufarbeiten und neuem Versiegeln, kann man sie auch neu abdichten und reparieren lassen, was dann aber selbstredend einen Aufpreis bedeutet.

Einfach mal ne Anfrage loschicken. Ich glaube, der Preis bei der Scheinwerferklinik lag zuletzt bei ca. 160 € für den Satz (2 Stück) inkl. neuer Versiegelung mit 3K Hardcoat und UV Schutz.
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild

Themenstarter
RJU
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Sa 23. Sep 2023, 11:44
Baujahr: 2002
Motor: R4
Kontaktdaten:

#3

Danke RedCougar,

Aufbereitung habe ich bis jetzt nicht erwogen, da es primär die Oberfläche verbessert,
Ich gehe davon aus, dass Vergilbung sich jedoch auch durch den gesamten, lichtdurchlässigen Kunststoff zieht, wenngleich vielleicht etwas weniger je tiefer.

Wenn sonst keine Alternative muss ich aber den Weg wohl gehen.

Immerhin dürfte die Dichtigkeit sicher wieder gut hergestellt werden können.

Und ja, handelt sich um ein Jetcar.
Dessen Design ist entgegen vieler Kommentare übrigens nicht per se grottig, sondern aufgrund der wölbenden Formen besser real/live zu beurteilen; je nach Perspektive ist der Eindruck sehr unschiedlich, von geil bis naja.

Ich nehme an, die Frage erübrigt sich, ob es andere Scheinwerfer gibt, die den Maßen eines Cougar-Frontscheinwerfers entsprechen. Vielleicht hat jemand anderes ja schon experimentiert und ungeachtet Zulassungsfrage ein anderes Modell an/in den Wagen eingebaut

Herzliche Grüße, RJU
Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 4998
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#4

RJU hat geschrieben: Di 26. Sep 2023, 07:16 ...
Ich gehe davon aus, dass Vergilbung sich jedoch auch durch den gesamten, lichtdurchlässigen Kunststoff zieht, wenngleich vielleicht etwas weniger je tiefer...
Das vergilbte war bisher immer nur die alte, mehrschichtige Versiegelung und die aufbereiteten Scheinwerfer, die ich kenne sahen nach der Behandlung nahezu neuwertig aus.
RJU hat geschrieben: Di 26. Sep 2023, 07:16 Ich nehme an, die Frage erübrigt sich, ob es andere Scheinwerfer gibt, die den Maßen eines Cougar-Frontscheinwerfers entsprechen.
Es gab mal jemanden, der hat in einen Cougar Scheinwerfer aus glaube einem Nissan eingebaut. Allerdings waren dazu auch karosseriearbeiten notwendig. 1:1 also plug'n play passt da leider kein Scheinwerfer, den ich kenne.
RJU hat geschrieben: Di 26. Sep 2023, 07:16...Dessen Design ist entgegen vieler Kommentare übrigens nicht per se grottig, sondern aufgrund der wölbenden Formen besser real/live zu beurteilen; je nach Perspektive ist der Eindruck sehr unschiedlich, von geil bis naja.
Mach dir nichts draus. Der Cougar gefällt auch nicht jedem. Niemand kann es allen recht machen ;)
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild
Antworten