Einen fröhlichen Nikolaus euch allen!
Für Euro-NECO hat er einen komplett neuen Style in seinem Gepäck gehabt. Ich hoffe, er gefällt euch :-)
Gerne dürft ihr eure Meinung dazu hier äußern.

Ankerblech, Spritzblech für die hintere Bremse, SplashShield

Tiefer und härter oder welche Beläge und Ford Cougar Bremsscheiben sind die Besten?
Benutzeravatar

Jon Doe
Cougar-Spezialist
Beiträge: 222
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 10:40
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

#11

So 5. Aug 2018, 07:15

Nehm ich sofort, wenn sicher gestellt ist, dass die auch passen ???

Vorn und Hinten identisch ???

Bitte um schnelle Antwort - Danke

.

P.S.

"Der Artikel passt nicht Ford Cougar 1999 EC_ 2.0 16V".
Ich fahre ... also bin ich !?
-------------------------------------------
Mein Cougar bei Youtube...

Mein anderes Spielzeug:
Yamaha Royal Star - Tour Classic
Benutzeravatar

harri01
Geselle
Beiträge: 40
Registriert: So 29. Nov 2015, 19:43
Baujahr: 2001
Motor: V6
Kontaktdaten:

#12

Do 9. Aug 2018, 14:18

Hi, vorne denke ich nicht, habe auch noch nix gefunden, bestelle mir heute jedenfalls welche..sicher ist sicher
Benutzeravatar

dailer91
Cougar-Spezialist
Beiträge: 400
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 18:01
Baujahr: 1998
Motor: R4
Kontaktdaten:

#13

Fr 10. Aug 2018, 01:22

Vorne gibt es keine...dann bestellt mal bei ATP, lest Ihr euch eigentlich über einen Verkäufer auch mal die Rezessionen durch, bevor dort bestellt wird? :gossip:
Benutzeravatar

tofish66
Cougarfahrer
Beiträge: 99
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 13:27
Baujahr: 1998
Motor: R4
Kontaktdaten:

#14

Sa 11. Aug 2018, 19:03

Hallo zusammen,

ich habe mir vergangene Woche die oben besprochenen Bleche bestellt. Und was soll ich sagen, ich war hochzufrieden als ich sie heute eingebaut habe!
Die Passform wurde ja bezweifelt, aber bei mir haben sie nach Abschleifen des ganzen Rosts wunderbar gepasst.

Es wurde ja gefragt, ob die Bleche vorne auch baugleich sind.
Also wie ich heute feststellen durfte, hat meiner vorne gar keine Bleche :D

Ich bin am Montag aber eh beim Ersatzteilhändler meines Vertrauens und werde bei der Gelegenheit gleich nachfragen, ob nur ich vorne keine Bleche habe oder das der Regelfall ist.

Ich schließe mich damit nursoeincougarfahrer an, jeder der noch länger durch den TÜV kommen will, sollte sich dieses Problems annehmen. Meine waren schon ziemlich morsch (Bj.1998, Laufleistung ~150tkm).

Zum ATP kann ich nur sagen, dass ich keinerlei Probleme hatte: Teile waren ausgesprochen günstig, Versand war schnell, kostenlos und die Bleche selbst waren ordentlich verpackt.

Ich hab euch auch ein paar Bilder gemacht, damit ihr euch selbst überzeugen könnt. :up:
Hier ist der Link dazu, leider waren sie ein wenig zu groß um sie hier hochzuladen:
Viele Grüße
Euer Tom
Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 4011
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#15

So 12. Aug 2018, 10:23

Vielen Dank für deinen Bericht!

Wie aber schon erwähnt, gibt es nur hinten die Bleche. Vorne sind von Haus aus keine 8)
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild
Benutzeravatar

tofish66
Cougarfahrer
Beiträge: 99
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 13:27
Baujahr: 1998
Motor: R4
Kontaktdaten:

#16

So 12. Aug 2018, 15:54

Ah okay, dann hat sich das mit den vorderen Blechen eh erledigt, vielen Dank für die Info. :up:

Freut mich, dass ich jemandem helfen konnte. :upup:
Viele Grüße
Euer Tom
Benutzeravatar

Jon Doe
Cougar-Spezialist
Beiträge: 222
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 10:40
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

#17

So 12. Aug 2018, 20:15

Hab mir jetzt nen Satz geordert.

Bei dem Preis macht man sicher nichts verkehrt …

:roll:

.
Ich fahre ... also bin ich !?
-------------------------------------------
Mein Cougar bei Youtube...

Mein anderes Spielzeug:
Yamaha Royal Star - Tour Classic
Antworten