Silberner V6 aus Nähe Hameln

Genau hier ist der Platz für die Fahrzeugvorstellung oder Umbaudokumentation deines Ford Cougar
Benutzeravatar

Themenstarter
FredPES
Lehrling
Beiträge: 21
Registriert: Sa 20. Mär 2021, 08:00
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#1

Moin,

Ich habe mich ja in der Vorstellungsrunde schon grob vorgestellt.
Zu mir:
Ich bin 24 Jahre alt, gelernter Kfz Mechatroniker und in 2 Wochen hole ich meinen ersten eigenen Cougar ab. Bin sonst eher Focus 1 gewohnt :D
Als Familienwagen habe ich noch einen Grand C-Max.

Zum Fahrzeug :
Der Wagen ist Silber und aus dem Jahre 1999.
Er hat knappe 255.000 Km gelaufen und hat den V6 mit 170 PS. Insgesamt hatte er 4 Vorbesitzer.
Die Ausstattung geht in Ordnung:
- 8fach bereift auf Alufelgen
- Leder
- elektrische Sitze
- Sitzheizung
- Klimaautomatik

Der Wagen hat bis September 2022 noch TÜV und hatte bei der letzten HU auch nur geringe Mängel.
Vom Fahren her wirkt er für die KM und das Baujahr noch relativ gut. Er Ölt leider leicht, irgendwo nähe Krümmer oder Flexrohr ist der Auspuff etwas undicht und der Schweller hinten rechts muss geschweißt werden.
Ansonsten stand er noch gut da.

Was aufjedenfall gemacht werden muss :
- Öl Wechsel mit Filter
- Zündkerzen
- Luftfilter
- Abs Sensor vorne links
- Mittelkonsole ist extrem locker und muss befestigt werden
- Schweller schweißen hinten rechts
- ZV geht nicht


Ich werde das ganze hier Dokumentieren, mit Bildern etc.
Wenn euch das interessiert werde ich es gerne auch recht ausführlich halten. Für Tipps bin ich immer sehr dankbar.
Jetzt gilt es erstmal :
Auto online zulassen und hoffen das es alles fix funktioniert.
IMG_20210319_140936.jpg
IMG_20210319_140943.jpg
IMG_20210319_140926.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Cougar :
- V6
- EZ 1999
- Eis-Silber Metallic
Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 4633
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#2

Ich hoffe, es tauchen nicht noch mehr Mängel auf.

Wegen der Schweller schau mal in den Verkaufsbereich. Fiete hat da ein Angebot für die Schwellerbleche, die er selbst fachmännisch fertigt. Und auch wenn er nicht so oft hier im Forum aktiv ist, kannst du ihn über seine Kontaktdaten im Angebot immer erreichen.

Bei der Mittelkonsole habe ich ein Blech auf dem Boden des Ablagefaches unter Armlehne und da durch die Schrauben geschraubt. Das stabilisiert die Mittelkonsole enorm.

Wie macht sich denn die nichtfunktionierende ZV bemerkbar?
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild
Benutzeravatar

Themenstarter
FredPES
Lehrling
Beiträge: 21
Registriert: Sa 20. Mär 2021, 08:00
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#3

Ich hoffe natürlich auch, daß nicht noch mehr Mängel auftauchen, wobei ich die jetzigen Mängel nicht so extrem schlimm finde. Da habe ich bei anderen Fahrzeugen viel schlimmeres erlebt.

Erstmal danke für den Tipp mit dem Schwellerblech, da werde ich mal vorbei schauen.

Zur ZV:
Sie funktioniert garnicht. Nicht per Funk, nicht wenn ich den Schlüssel ins Schloss stecke und drehe und auch nicht wenn ich von vorne am Armaturenbrett den Kofferraum öffnen möchte. Die ZV macht keinen Mucks.
Vllt nur eine Sicherung?
Mein Cougar :
- V6
- EZ 1999
- Eis-Silber Metallic
Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 4633
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#4

Die Zentralverriegelung wird über ein Modul gemeinsam mit Fernbedienung und Alarmanlage gesteuert.

Geht denn die Alarmanlage?
Den Selbsttest löst man aus, wenn man den Motorhaubenschalter (auf dem Schlossträger Beifahrerseite) mehrmals kurz hintereinander drückt.
Oder den Kofferraum entriegeln, die Klappe aber erst nach 1-2 Minuten öffnen.

Ich wüsste jetzt nicht, dass nur die ZV eine einzelne Absicherung hätte.
Aber vielleicht hat jemand das Modul abgeklemmt, denn es gab schon etliche Fälle wo die Alarmanlage ständig willkürlich los ging und sich manch einer nicht anders zu helfen wusste. Da wurde der Verlust der ZV dann gerne in Kauf genommen.
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild
Benutzeravatar

Themenstarter
FredPES
Lehrling
Beiträge: 21
Registriert: Sa 20. Mär 2021, 08:00
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#5

Ob die Alarmanlage funktioniert, kann ich leider nicht sagen, habe den Wagen noch nicht hier.
Aber dann werde ich da defintiv mal nachgucken. Hat denn jeder Cougar eine Alarmanlage?

Wo sitzt beim V6 eigentlich der Ölfilter genau?
Mein Cougar :
- V6
- EZ 1999
- Eis-Silber Metallic
Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 4633
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#6

Ja, jeder Cougar hat ab Werk eine Alarmanlage.

Der Ölfilter sitzt direkt vorne am Motorblock, neben dem vorderen Vorkat.

motorumbau_078.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild
Benutzeravatar

Themenstarter
FredPES
Lehrling
Beiträge: 21
Registriert: Sa 20. Mär 2021, 08:00
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#7

Okaay. Gut zu wissen :)

Also kommt man da von unten ohne Probleme dran?
Mein Cougar :
- V6
- EZ 1999
- Eis-Silber Metallic
Benutzeravatar

Themenstarter
FredPES
Lehrling
Beiträge: 21
Registriert: Sa 20. Mär 2021, 08:00
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#8

Update :

Ich konnte den Wagen doch schon früher anmelden und gestern abholen.

Nach nun knappen 90 gefahrenen Kilometern kann ich sagen, daß ich bisher sehr zufrieden bin.
Der Durchschnittsverbrauch liegt bei 9,2 Liter/100 Km und der Durchzug des Wagens ist echt in Ordnung.

Was mir noch aufgefallen ist, bzw was ich gesehen habe als ich Untergucken konnte :
- Stoßdämpfer hinten sind relativ am Ende. Merkt man beim Fahren über starke Unebenheiten.
- der Auspuff ist undicht (vorne) direkt nachdem beide Kats zusammen kommen am Verbindungsstück
- den Schweller auf der rechten Seite muss ich machen. Dort gibt es bisher 2 ganz kleine löcher
- die Bremse hinten muss neu (Scheiben und Beläge)
- Die Hinterachse (Achsträger) ist extrem stark verrostet. Da muss ich erstmal den losen Rost entfernen, Rostumwandler anwenden und nachdem dieser gut gewirkt hat, wollte ich es mit Brantho Korrux behandeln.
- Motor ist leicht Ölfeucht (schätze mal die Ölwanne, aber bei dem Alter zu verkraften)

Das wars erstmal. Ich denke mal bei einem Auto für 750€ Kaufpreis ist das alles kein Problem, zumal ich alles selber schraube.

Rost ist mir sonst noch bei der Frontscheibe aufgefallen und unter den Türen fängt es langsam an. Ansonsten hält es sich noch in Grenzen.
Was mir noch aufgefallen ist, die Lampe von der Wegfahrsperre leuchtet bzw glimmt dauerhaft. Keine Ahnung woran das liegt. Vllt der defekten ZV?

Das wars erstmal von meiner Seite aus.
Ich hoffe euch interessiert dieses kleine Tagebuch. Wenn ja halte ich euch gerne weiter auf dem laufenden. Als nächstes steht der Ölwechsel an. Öl und Filter habe ich schon bestellt.

Schöne Grüße
Mein Cougar :
- V6
- EZ 1999
- Eis-Silber Metallic
Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 4633
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#9

Der Verkäufer wird schon wissen, warum er mit 750 € zufrieden war 8)

Gerne mehr Input :tool
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild
Benutzeravatar

Themenstarter
FredPES
Lehrling
Beiträge: 21
Registriert: Sa 20. Mär 2021, 08:00
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#10

Soeben habe ich den Wagen außen mal grob sauber gemacht.
In dem Zuge habe ich mal alle Roststellen fotografieren können.
Habt ihr Erfahrungen was eine Instandsetzung inkl lackieren kosten könnte? Ich möchte den Cougar defintiv länger fahren und schön sieht es halt echt nicht aus.
IMG_20210325_123952.jpg
IMG_20210325_123958.jpg
IMG_20210325_124015.jpg
IMG_20210325_124031.jpg
IMG_20210325_124036.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Cougar :
- V6
- EZ 1999
- Eis-Silber Metallic
Antworten