Ab 2018 wird eCall in jedem neuen Fahrzeugtypen Pflicht ...

Diskussionen, Fragen und Infos rund um Paragraphen, Urteile und Tarife
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
RedCougar
Administrator
Beiträge: 3515
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

Ab 2018 wird eCall in jedem neuen Fahrzeugtypen Pflicht ...

#1

Beitrag von RedCougar » Mi 10. Jan 2018, 11:30

Wer nicht weiß, was eCall ist:
Wikipedia hat geschrieben:eCall ist ein von der Europäischen Union vorgeschriebenes automatisches Notrufsystem für Kraftfahrzeuge, das die Hersteller ab dem 31. März 2018 in alle neuen Modelle von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen einbauen müssen. Im Fahrzeug montierte Geräte sollen einen Verkehrsunfall automatisch an die einheitliche europäische Notrufnummer 112 melden und durch die rascher initiierten Rettungsmaßnahmen die Zahl der Verkehrstoten senken.
eCall ist aus Datenschutzsicht jedoch sehr umstritten, da das Fahrzeug mit einer SIM-Karte ausgestattet wird, selbständig senden kann und kaum jemand ganz genau weiß, welche Daten wann wohin gesendet werden.

Hier ein paar interessante Artikel dazu

-> https://www.adac.de/infotestrat/unfall- ... ps_notruf/
-> http://www.zdnet.de/88321929/ecall-ab-2 ... rufsystem/
-> http://www.zeit.de/2014/29/datenschutz- ... berwachung
-> http://www.nachrichten.at/nachrichten/c ... 58,2776264
-> https://netzpolitik.org/2014/vorratsdat ... reiwillig/

Was haltet ihr davon?

Irgendwie bin ich persönlich froh, dass mein Cougar noch ganz "old school" ist und auch unser 2015er Kuga hat zwar ein Notrufsystem, aber dass muss sich noch ganz profan mit meinem Handy verbinden und mich nach ok fragen. Wenn ich denn ausstellen mag (Handy und/oder Notruf), dann ist es auch aus.
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten
;)

Bild

Antworten