Verlängerung Saison-Kennzeichen ohne TÜV?

Diskussionen, Fragen und Infos rund um Paragraphen, Urteile und Tarife
Forumsregeln
Nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG, aktuelle Fassung 26.11.2019) ist das Erteilen einer verbindlichen außergerichtlichen Rechtsauskunft nur Personen erlaubt, der auch die entgeltliche Erbringung dieser Rechtsdienstleistung erlaubt ist (RDG, §6). Da ein solcher Befähigungsnachweis hier im Forum nicht erbracht werden kann, darf hier keine verbindliche Rechtsauskunft erteilt werden.

Nur abstrakt, fiktiv oder allgemein geschriebene Beiträge unter Ausschluss jeglicher Personen, Marken und/oder Firmennamen sind erlaubt. Die juristischen Beiträge ersetzen nicht die Beratung durch einen Rechtsanwalt und sind vollkommen unverbindlich! Dies gilt natürlich auch für vergleichbare Beiträge im Rest des Forums. Danke.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
dailer91
Cougar-Spezialist
Beiträge: 489
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 18:01
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

#1

Hallo Gemeinde,

wie im Betreff erwähnt würde mich interessieren, ob ich, da meine Saison von 5-10 läuft und der TÜV bereits Herbst letzten Jahres ablief, auf der Zulassungsstelle eine Verlängerung auf 4-10 durchführen kann oder die dann "mimimi" machen :wut

Hintergrund ist:
Da ich für frischen TÜV im Frühjahr noch ein paar Kleinigkeiten erledigen muss, will ich das im April. Erst ab Mai wie gehabt würde mir die Planung extrem durcheinander werfen.
Scheinwerferaufbereitung aus Leidenschaft...
Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 4465
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#2

Soweit ich das weiß, wird die Änderung wie ne normale Zulassung gehandhabt. Also brauchst du auch gültigen TÜV.
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild
Benutzeravatar

MZ-Nico
Cougar-Profi
Beiträge: 592
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 07:57
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#3

Muss Silke da Recht geben. Änderung des Saisonzeitraumes ist ein "normaler" Zulassungsprozess, es gibt einen neuen Fahzeugschein, neue Kennzeichen etc., dafür ist auch ein gültiger HU-Nachweis erforderlich.

(So war es zumindest vor drei Jahren, als wie den Saisonzeitraum der Winterbitch ändern wollten)
Bild

Ich bin nicht geboren um so zu sein wie andere es gerne hätten.
Ich bin so wie ich nie sein wollte ... aber wenigstens bin ich nicht so, wie Ihr mich haben wollt!
Antworten