Laberei

Platz für Off-Topic-Themen, Spiele und alles, was sonst nirgendwo anders im Forum passt
Benutzeravatar

Themenstarter
RedCougar
Administrator
Beiträge: 4314
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#31

Oje, dagegen ist mein Gemüt ja Pillepalle ...

Gute Besserung euch beiden!!
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild
Benutzeravatar

Werwolfi
Moderator
Beiträge: 665
Registriert: Do 18. Dez 2008, 16:46
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#32

der_ast hat geschrieben:
So 23. Feb 2020, 08:59

Aber OK.
Die nächsten Tage hab ich sowieso postoperatives Fahrverbot (hatte einen Eingriff am Handgelenk). Und jetzt ratet mal: gestern wäre herrlichstes Motorrad-Wetter gewesen :wall:

Yes, the weather walks me animaly on the cookie!
:shock: Am Handgelenk? Was hast du denn angestellt?

Schönes Wetter hätten wir auch gehabt. Gut das ich krank bin....sonst hätt´s mich wahrscheinlich sehr genervt das ich ein
Loch im Motorblock hab... :wall:
>>Die Jungen Wilden<<

Neue Website! :)
Benutzeravatar

der_ast
Cougar-Spezialist
Beiträge: 164
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:16
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#33

Was ich hatte?
Ein Platzproblem :roll:

Die Sache begann vor über einem Jahr.
Da hab ich zum ersten Mal gemerkt, dass ich eine Einschränkung der Bewegung des Handgelenks habe.
Das hab ich vorerst als "Überlastung" abgetan und es ignoriert.
Beim Schifahren in Zell am See (Februar 2019) wurden die Beschwerden deutlicher, aber ich hab sie noch immer nicht ernst genommen.
Ich hab die Sache mit "Psychosoatik aufgrund aktueller mehrfacher Belastung" betitelt.
Die psychische Belastung wurde weniger, die Schmerzen und die Bewegungseinschränkung hingegen mehr.
Also doch zum Arzt.
Röntgen, Ultraschall und Magnetresonanztomografie.
Diagnose:
Handflächenseitiges Ganglion im direkten Bereich der Knochen --> Operation erforderlich.

Bei der OP konnte das Ganglion leider nicht entfernt werden, weil es von feinen Nerven überdeckt ist.
Wenn diese Nerven beschädigt werden, kann es sein, dass ich in diesem Bereich der Hand nichts mehr fühle.
Um dem Ding aber etwas mehr Platz zu lassen und damit die Beweglichkeit wiederherstellen zu können, wurde die "Loge de Guyon" gespalten, etwas Fasziengewebe entfernt und ein Muskel wurde geöffnet.

Nun kann ich die Hand wieder frei bewegen und bin am 3. postoperativen Tag bereits nahezu schmerzfrei --> great Job, Frau Doktor!

Jetzt folgt Ergotherapie und Muskelaufbau, damit ich so rasch wie möglich wieder vollkommen einsatzfähig bin.

Aber ganz ehrlich Wolfi:
Diese OP ist mir lieber, als eine Erkältung mit Männer-Schnupfen.
Ich wünsche Dir alles Gute und viel Kraft, um das durchzustehen!

Das Wetter wird sicher irgendwann wieder besser, Silke.
Und wenn es soweit ist, werden wir es umso mehr genießen können ;)

Nice Greets
Alex

Edit:
Wieso wird das Wort "P s y c h o s o m a t i k" zensiert?
Mein Cougar: tunisblau, rostfrei und hatte noch nie irgendwelche Probleme! Könnte vielleicht daran liegen, dass es ein 1:18 Modell ist :wist
_________________________
"Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."
Albert Einstein
Benutzeravatar

Werwolfi
Moderator
Beiträge: 665
Registriert: Do 18. Dez 2008, 16:46
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#34

Das klingt aber wirklich unangenehm. :shock:

Da behalte ich lieber meine gut gepfglegte was auch immer ich da habe... :D
Bis Juni bin ich bestimmt wieder fit... :D

Wie lange bist du jetzt dann voraussichtlich ausser Gefecht?
>>Die Jungen Wilden<<

Neue Website! :)
Benutzeravatar

der_ast
Cougar-Spezialist
Beiträge: 164
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:16
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#35

Die 10 Nähte kommen in knapp 2 Wochen raus.
Ab dann darf ich unter voller Belastung mit dem Aubautraining anfangen.
Bis dahin nur unter Teilbelastung ... und ich muss penibel darauf achten, dass der Verband (und damit die Wunde) trocken bleibt.
Wenn Wasser über die Fäden ins OP-Gebiet kommt, riskiere ich eine nette Entzündung und darauf kann ich gut und gern verzichten.
Deshalb steht mein Motorrad auch brav in der Garage und wartet auf mich.

Sobald die ärztliche Freigabe da ist, werde ich sicher eine kleine Runde drehen :-D
Mein Cougar: tunisblau, rostfrei und hatte noch nie irgendwelche Probleme! Könnte vielleicht daran liegen, dass es ein 1:18 Modell ist :wist
_________________________
"Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."
Albert Einstein
Benutzeravatar

Werwolfi
Moderator
Beiträge: 665
Registriert: Do 18. Dez 2008, 16:46
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#36

:shock: Puuh....da möchte ich wirklich nicht mit dir tauschen...
Aber du schaffst das schon! ;) Und zwei Wochen sind ja ein überschaubarer Zeitraum. :)
>>Die Jungen Wilden<<

Neue Website! :)
Benutzeravatar

der_ast
Cougar-Spezialist
Beiträge: 164
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:16
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#37

Ja, das stimmt.
Hoffentlich wird das Wetter früher besser.
Wäre sicher gut für Deinen Hals und für Silkes Gemüt. :sun:
Mein Cougar: tunisblau, rostfrei und hatte noch nie irgendwelche Probleme! Könnte vielleicht daran liegen, dass es ein 1:18 Modell ist :wist
_________________________
"Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."
Albert Einstein
Benutzeravatar

Werwolfi
Moderator
Beiträge: 665
Registriert: Do 18. Dez 2008, 16:46
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#38

Ob da das Wetter wirklich einfluss drauf hat.... ~.~
Ich war dieses Jahr noch keinen Tag gesund... :roll:
Aber hilft ja nix.... :D
>>Die Jungen Wilden<<

Neue Website! :)
Benutzeravatar

Themenstarter
RedCougar
Administrator
Beiträge: 4314
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#39

Das mit deinem Handgelenk ist schon heftig. Ich hoffe, es ist dann wenigstens nicht die "Gebrauchshand"?
Ich hab da grad ein Bild vor Augen: Du mit Plastiktüte an der Hand unter der Dusche / in der Wanne :lol: :lol:
Oh man ... Blümchenwiese ... Blümchenwiese ... Blümchenwiese :guitar:

Aber wei Wolfi schont meinte: Die paar Tage bekommst du ganz bestimmt hin

Was das Gemüt angeht: Hier schneit es gerade ... naja, eher Schneeregen. Wenigstens mal was anderes :roll: :lol:
der_ast hat geschrieben:
So 23. Feb 2020, 12:57
... Wieso wird das Wort "P s y c h o s o m a t i k" zensiert?
Weil das Wort "*soma*" in der Sperrliste enthalten war. Keine Ahnung warum - es scheint in den USA (wo phpBB seinen Ursprung hat) irgendeine Bedeutung zu haben. Ich habe jetzt mal eine ganze Reihe Sperrwörter entfernt und auch Psychosomatik geht jetzt.
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild
Benutzeravatar

der_ast
Cougar-Spezialist
Beiträge: 164
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:16
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#40

Leider ist es die "Gebrauchshand", aber ich habe in den letzten Monaten mit der anderen Hand deutlich an Fertigkeit dazugewonnen --> alles nicht ganz so schlimm.
RedCougar hat geschrieben:
Mo 24. Feb 2020, 18:50
Ich hab da grad ein Bild vor Augen: Du mit Plastiktüte an der Hand unter der Dusche / in der Wanne :lol: :lol:
Fast, Silke, fast:
Über den Verband kommt Frischhaltefolie.
Über die Finger und einen Teil der Frischaltefolie kommt ein Untersuchungshandschuh (davon hab ich genug daheim).
Der Handschuh wird an der Folie mit Klebeband abgedichtet.
Darüber das ganze nochmals und viola: dicht ist die G'schicht.

Wenn Du Dir jetzt das Gesamtbild vorstellst:
... Blümchenwiese ... Blümchenwiese ... Blümchenwiese :guitar:
Liebe Grüße
Alex, der jetzt gleich duschen gehen wird :mosk
Mein Cougar: tunisblau, rostfrei und hatte noch nie irgendwelche Probleme! Könnte vielleicht daran liegen, dass es ein 1:18 Modell ist :wist
_________________________
"Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."
Albert Einstein
Antworten