Boden gesucht

Platz für Off-Topic-Themen, Spiele und alles, was sonst nirgendwo anders im Forum passt
Antworten

Themenstarter
sepp65
Lehrling
Beiträge: 22
Registriert: Do 17. Jan 2019, 16:45
Baujahr: 2001
Motor: R4
Kontaktdaten:

Boden gesucht

#1

Beitrag von sepp65 » Mo 24. Jun 2019, 13:20

Hallo alle zusammen,
passt nicht ganz zum Forum, aber vielleicht könnt ihr ja trotzdem was empfehlen.
Meine Eltern haben sich ein Carport bauen lassen, sodass das Dach des Carports als Terrasse dient und wie gesagt ein Carport entstanden ist und zudem eine weitere Garage. Nun brauchen sie einen Experten für den Boden. Zum einen brauchen sie einen Terrassen Boden und zum anderen einen Boden für die Garage. Kennt ihr da jemanden der sich auskennt und uns genau das richtige empfehlen kann?


claudiaaumann
Lehrling
Beiträge: 22
Registriert: Fr 18. Jan 2019, 07:56
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von claudiaaumann » Di 25. Jun 2019, 12:24

Hallo, super lieb, dass du deinen Eltern da unter die Arme greifst und denen bei der Suche hilfst. Also ich kann dir da nur empfehlen einen Experten zu organisieren, jemanden der sich richtig gut auskennt und keine Fehler macht. Ist schon wichtig dass da alles gerade und dicht ist. Wir haben unseren Boden auch machen lassen und sind etwas unzufrieden jetzt im Nach hinein, deshalb gut drauf achten und möglichst die Arbeit im Vorfeld live betrachten bei anderen und nicht nur Bilder ansehen.


thilobeer
Lehrling
Beiträge: 20
Registriert: Mi 6. Feb 2019, 14:56
Baujahr: 1998
Motor: R4
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von thilobeer » Fr 5. Jul 2019, 09:03

Also das Dach sollte ja dann nicht zu schwer belastet werden?Also massive Steinplatten würden für mich dann ausfallen. Ich würde Fliesen nehmen, die Grip haben. Also nicht lasiert sind oder wie auch immer diese Beschichtung heißt, die es aalglatt macht. Zum Boden von Carport, kannst du ja Pflastersteine nehmen. Wenn du es etwas gehobener haben willst wäre auch sowas, wie du auf https://www.pvc-fussbodenbelag.de/pvc-garagenboden/ finden kannst gut. Würde das aber dann nur für einen abschließbaren Carport verwenden.


Themenstarter
sepp65
Lehrling
Beiträge: 22
Registriert: Do 17. Jan 2019, 16:45
Baujahr: 2001
Motor: R4
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von sepp65 » Mo 8. Jul 2019, 11:00

Hallo Leute,

ja, ich bin ein netter Mensch :)
Fliesen mit Grip, das finde ich auch eine gute Idee. Meine Mama bewegt sich schwer und sie hat sich schon ein paar Mal die Beine gebrochen, deswegen ist es besonders wichtig, dass der Boden nicht rutschig sein sollte. Ich habe mir diese Webseite angeschaut und habe schon einige interessante Sachen gefunden. Ich danke euch für den Link und für die Ratschläge, und wünsche einen schönen Tag! :upup:

Antworten