Schweren Hezens

Habt Ihr Ford Cougar Ersatzteile oder Zubehör zu verkaufen? Dann hier hinein damit.
Angebote, die nicht als Dauerangebot gekennzeicht sind, werden nach 120 Tagen gelöscht.
Forumsregeln
Vernachlässigt nicht die Sicherheit. Euro-NECO weist hier eindringlich auf den Gewährleistungsausschluss hin. Euro-NECO kann im Zweifel gerne vermittelnd eingreifen, Haftung für eventuelle Schäden oder bei Unstimmigkeiten übernimmt Euro-NECO jedoch nicht! Lasst euch vom Käufer / Verkäufer die komplette Adresse am besten mit Telefon-Nr. geben, ihr müsst dann selbst entscheiden ob euch das reicht oder ob Ihr per Anruf diese Adresse verifiziert.
Bitte E-Mail-Adresse(n) und Telefonnummer(n) nur per Privater Nachricht weitergeben, nicht im eigentlichen Thema veröffentlichen!

Angebote, die nicht als Dauerangebot gekennzeicht sind, werden nach 120 Tagen gelöscht.
Antworten

Themenstarter
flamehawk
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: So 7. Apr 2019, 08:50
Baujahr: 2000
Motor: V6
Kontaktdaten:

Schweren Hezens

#1

Beitrag von flamehawk » So 7. Apr 2019, 09:35

Guten Tag alle miteinander,

bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen und habe mich mal umgeschaut.
Habe mir vor 2 Jahren ein Cougar gekauft und wollte ihn komplett fertig machen, was mir aber niemand sagte ist das er ein kompletten Beifahrer schaden hatte. Diesen habe ich erst vor kurzen gesehen durch einen Zufall. Da ich dafür dann leider doch kein geeigneten Platz zur Verfügung habe um ihn so fertig zu machen wie ich das gerne hätte, habe ich mich entschieden ihn schweren Herzens zu verkaufen. Habe mich zwar in das Auto verliebt aber sehe leider keine Möglichkeit ihn in irgendeiner weise fertig zu bekommen. Da wollte ich mal hier nachfragen was er denn noch so wert wäre oder ob er nur noch als Teilespender in betracht gezogen werden kann.

Packe noch ein paar Bilder zu, wo bei der letzte Schade noch nicht bei ist.

Mit freundlichen Grüßen
flamehawk


Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 3801
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von RedCougar » So 7. Apr 2019, 12:12

Bilder ohne Verpackung wären hilfreich und vom Schaden. So kann man leider gar nichts dazu sagen.
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild


Themenstarter
flamehawk
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: So 7. Apr 2019, 08:50
Baujahr: 2000
Motor: V6
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von flamehawk » So 7. Apr 2019, 13:19

Ja muss ich noch machen hatte mein Handy leider nicht dabei wo ich es gesehen habe


Themenstarter
flamehawk
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: So 7. Apr 2019, 08:50
Baujahr: 2000
Motor: V6
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von flamehawk » So 7. Apr 2019, 20:42

Hier noch der Nachtrag von dem neuen Schaden

Bild
Bild
Bild


Themenstarter
flamehawk
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: So 7. Apr 2019, 08:50
Baujahr: 2000
Motor: V6
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von flamehawk » Mi 24. Apr 2019, 11:49

Sehr schön das einem hier weiter geholfen wird 👍🏻

Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 3801
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#6

Beitrag von RedCougar » Do 2. Mai 2019, 18:20

Was erwartest du?

Tut mir leid, aber bei dem Schaden / den Schäden wirst du wohl nicht viel mehr als einen mittleren dreistelligen Betrag bekommen können.
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild

Benutzeravatar

Jon Doe
Cougar-Spezialist
Beiträge: 212
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 10:40
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

#7

Beitrag von Jon Doe » Do 2. Mai 2019, 19:07

flamehawk hat geschrieben:
Mi 24. Apr 2019, 11:49
Sehr schön das einem hier weiter geholfen wird 👍🏻
Bei "Erhaltungsaufwand" sähe die Sache anders aus …

:sun:

.
Ich fahre ... also bin ich !?
-------------------------------------------
Mein Cougar bei Youtube...

Mein anderes Spielzeug:
Yamaha Royal Star - Tour Classic

Benutzeravatar

Randy Cougar
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 14:44
Baujahr: 2000
Motor: R4
Kontaktdaten:

#8

Beitrag von Randy Cougar » So 5. Mai 2019, 14:31

Windschutzscheibe gesprungen, Schaden auf Beifahrerseite und Fahrerseite, hintere Enden der Seitenschweller durchrostet,vermutlich einen A.... voll km und blinde Scheinwerfergläser, vom Zustand innen nichts bekannt. Nein danke, veräppeln kann ich mich selbst. :sun: RC
Lieber R8, als V6

Antworten