Motorkontrolle will nicht leuchten

Hier geht es rund um die Stromversorgung des Ford Cougar
Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 4594
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#11

MarcusV6 hat geschrieben: Do 14. Jan 2021, 00:50 [...] ein US Steuergerät müsste man in die Hände bekommen um da sehen zu können wie die Software läuft. Weil fürs rüberflashen gibt es sicherlich eine Möglichkeit. [...]

[...]Wenn man so tief drinnen hängt findet man vielleicht auch eine Möglichkeit beim größeren V6 einen Klopfsensor zu verbauen. [...]
Warum sollte man das tun bzw. was sollte das für einen Sinn haben?

Die Amerikaner hatten und haben ganz andere Abgasvorschriften und gedrosselte Leistungsmerkmale. Du würdest dir mit einem US-Steuergerät eher Nachteile einhandeln, als Vorteile.
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild
Benutzeravatar

MarcusV6
Cougarfahrer
Beiträge: 86
Registriert: Di 9. Jun 2020, 23:25
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#12

RedCougar hat geschrieben: Do 14. Jan 2021, 08:50 Warum sollte man das tun bzw. was sollte das für einen Sinn haben?

Die Amerikaner hatten und haben ganz andere Abgasvorschriften und gedrosselte Leistungsmerkmale. Du würdest dir mit einem US-Steuergerät eher Nachteile einhandeln, als Vorteile.
Es geht ja nur darum die Diagnosefunktionen "rauszufiltern". Die Flashen ihre Begrenzungen ja auch raus.
Wenn man die Möglichkeit hätte warum nicht? Mich würds zumindest interessieren.
R.I.P. WF0HT61L0X5215863 :sad:
Benutzeravatar

Werwolfi
Moderator
Beiträge: 811
Registriert: Do 18. Dez 2008, 16:46
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#13

MarcusV6 hat geschrieben: Do 14. Jan 2021, 00:50



Ich glaube momentan wird eh ein amerikanischer Schaltplan auf NECO angeboten..... der könnte sicherlich interessant sein.

Im Reparaturhandbuch sind auch Schaltpläne drin....welcher wird da denn angeboten?
>>Die Jungen Wilden<<

Neue Website! :)
Benutzeravatar

MarcusV6
Cougarfahrer
Beiträge: 86
Registriert: Di 9. Jun 2020, 23:25
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#14

Werwolfi hat geschrieben: Do 14. Jan 2021, 16:48 Im Reparaturhandbuch sind auch Schaltpläne drin....welcher wird da denn angeboten?
Hier kannst du es dir anschauen bevor ich irgendwas falsches sage :D
R.I.P. WF0HT61L0X5215863 :sad:
Benutzeravatar

Werwolfi
Moderator
Beiträge: 811
Registriert: Do 18. Dez 2008, 16:46
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#15

Okay...ganz so umfangreich ist das Reparaturhandbuch bestimmt nicht...aber für 10$ ist das Ding umfangreich genug
und es sind auch noch andere Kapitel enthalten. :D

Aber das hat jetzt eigentlich nix mehr mit der MKL zu tun.... ;)
>>Die Jungen Wilden<<

Neue Website! :)
Benutzeravatar

MarcusV6
Cougarfahrer
Beiträge: 86
Registriert: Di 9. Jun 2020, 23:25
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#16

Ich frag mich wie es nichts damit zu tun hat wenn ich davon rede ihre eigentliche Funktion zu reaktivieren :lol:
R.I.P. WF0HT61L0X5215863 :sad:
Antworten