Blinkerproblem bei kälte !

Hier geht es rund um die Stromversorgung des Ford Cougar
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Yenkee
Cougar-Spezialist
Beiträge: 221
Registriert: Di 18. Jan 2011, 15:12
Baujahr: 2000
Motor: V6
Kontaktdaten:

Blinkerproblem bei kälte !

#1

Beitrag von Yenkee » So 13. Nov 2011, 11:17

hi also ich hab das problem das der blinker wenns kalt ist einfach stehenbleibt !!!
hat das problem schon mal jemand gehabt ??

Benutzeravatar

Themenstarter
Yenkee
Cougar-Spezialist
Beiträge: 221
Registriert: Di 18. Jan 2011, 15:12
Baujahr: 2000
Motor: V6
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von Yenkee » Do 17. Nov 2011, 07:33

Upps hat wohl noch keiner gehabt das problem ?

Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 3801
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von RedCougar » Do 17. Nov 2011, 09:45

Das er einfach stehenbleibt, habe ich tatsächlich noch von keinem gehört.

Was verstehst du denn unter "stehenbleiben"?

Wie auch immer, gebe ich als ersten Tipp erstmal das Blinkerrelais im Lenkstock ab.
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Yenkee
Cougar-Spezialist
Beiträge: 221
Registriert: Di 18. Jan 2011, 15:12
Baujahr: 2000
Motor: V6
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von Yenkee » Do 17. Nov 2011, 13:15

Wie gesagt Nur wenns Kalt wird blinkt 2- 3 mal hört auf , NIX ! wenn ich den hebel bewege gehts teilweise wieder , bis nach einigen KM ????????

Benutzeravatar

Themenstarter
Yenkee
Cougar-Spezialist
Beiträge: 221
Registriert: Di 18. Jan 2011, 15:12
Baujahr: 2000
Motor: V6
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von Yenkee » Sa 3. Dez 2011, 14:17

zum neukauf blinkerelai brauche ich eine bestimmte artikelnummer oder bezeichnung !! hat die jemand ???

Benutzeravatar

Themenstarter
Yenkee
Cougar-Spezialist
Beiträge: 221
Registriert: Di 18. Jan 2011, 15:12
Baujahr: 2000
Motor: V6
Kontaktdaten:

#6

Beitrag von Yenkee » Di 6. Dez 2011, 11:05

Ich probiers nochmal !! gibt ne bestimmte nummer für das blinkerrelai ???

ich würde mir ja eins besorgen wenn ich die nummer hätte ! DANKE !!!


wabble
Technischer Admin
Beiträge: 145
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 10:12
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#7

Beitrag von wabble » Di 6. Dez 2011, 11:52

1035579 Relais, Schalter - Blinker/Lichthupe

jedoch ohne Gewähr.

Gruß

wabble
Die Suche nach einem HA-Träger war erfolgreich .... habe einen Restposten neuer Achsträger aufgetrieben und noch welche übrig.


Kati
Lehrling
Beiträge: 21
Registriert: Do 23. Aug 2012, 09:29
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

#8

Beitrag von Kati » Mo 8. Okt 2012, 18:46

Hallo,
dieses Problem habe ich mit meinem tollen Cougi auch (neben zig anderen Dingen).
Gibt es eine andere Möglichkeit? Bzw. weiß jemand an was es genau hängt?

Was mich interessieren würde ob mein Auto dennoch außen weiter blinkt?
Kennt sonst niemand das Problem außer Yenkee?

liebe Grüße
Kati

Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 3801
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#9

Beitrag von RedCougar » Mo 8. Okt 2012, 19:05

Vielleicht teil uns Yankee ja irgendwann mit, ob es bei ihm das Relais war ...
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild


MarcGyver
Lehrling
Beiträge: 23
Registriert: So 17. Mär 2019, 21:08
Baujahr: 2000
Motor: R4
Kontaktdaten:

#10

Beitrag von MarcGyver » Di 26. Mär 2019, 13:03

hehoo,
also ich habe das Problem auch. Ich schalte den Blinker an, nach ca. 3-5 mal blinken bleibt das Relais stehen. Erst ein neuer Impuls startet das Blinkrelais wieder. Ich werde es mal ausbauen die Tage kann mir nur vorstellen das es mal wieder ne kalte Lötstelle ist.

LG Marc

Benutzeravatar

dailer91
Cougar-Spezialist
Beiträge: 372
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 18:01
Baujahr: 1998
Motor: R4
Kontaktdaten:

#11

Beitrag von dailer91 » Di 26. Mär 2019, 15:49

Entweder reparieren wie du sagst oder einfach einen Mondeo suchen, ist das Gleiche verbaut ;)


GreenSilver
Cougarfahrer
Beiträge: 89
Registriert: Do 29. Nov 2018, 21:39
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#12

Beitrag von GreenSilver » Fr 5. Apr 2019, 16:10

Huhu,
hatten das probelm auch beim r4.
Haben dann vom Teilehändler des Vertrauen nen neues geholt ~12euro glaub ich und seit her ist ruhe

Antworten