300mm Bremsanlage beim Cougar

Welches Fahrwerk bzw. welche Tieferlegungsfedern oder welche Bremsbeläge und Bremsscheiben sind die Besten für den Ford Cougar? Hier bekommst du die Antwort auf deine Frage dazu

Themenstarter
cougar-st220
Cougar-Spezialist
Beiträge: 365
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 23:42
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#1

So, nun ist es soweit. Ich habe aufgerüstet!
Seit einigen Tagen päsentiert sich eine 300mm Bremsanlage an der Vorderachse meines Cougars.
Die Bremssättel sind von einem "großen Ford Bruder" und konnten mittels extra angefertigte hochfesten Distanzringen und etwas längeren hochfesten Schrauben passend an den Originalpunkten montiert werden.
Die dazu passenden Sportbremsscheiben mit Belägen lieferte EBC, nämlich die Black Dash Disk in Verbindung mit den GreenStuffbelägen.
Die ersten Bremssungen hatten ein lautes Geräusch und ein viebrieren mit sich gebracht.
Zu meinem Glück bin ich schnell dahinter gekommen woran es gelegen hat.
Die Bremsscheiben haben eine schwarze Schicht die als Korrosionsschutz dient und in Verbindung mit der Einbremsbeschichtung der Beläge für dieses heftige Geräusch und die Vibrationen gesorgt haben. Als die schwarze Schicht der Scheiben runtergebremst war, war Ruhe.
Wie es sich dann richtig damit bremst werde ich dann in der kommenden Saison feststellen wenn die Anlage ordenlich eingefahren ist.
Schlechter als die Sereinbremsanlage kanns ja eigentlich auch nicht mehr werden ?!
Zumindest optisch macht die "große" Bremse schonmal mächtig was her, sieht in den 18 Zoll Felgen nicht mehr so verloren aus.
Fotos poste ich wenn ich welche habe.
Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 4989
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#2

Sauber :up:

Auch wenns schwer fällt, aber ich warte geduldig auf die Pics ...
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild

Silez
Cougarfahrer
Beiträge: 65
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 08:00
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#3

zeigen zeigen zeigen zeigen :D

Themenstarter
cougar-st220
Cougar-Spezialist
Beiträge: 365
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 23:42
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#4

Nur langsam ;)
Mein Lehrling hat Fotos gemacht, bekommt es aber nicht hin mir die zu schicken.
Wenn ich sie habe, stell ich die sofort rein.

@Silez
Mit deiner Anlage kann sie natürlich nicht mit halten, die ist der Hammer ;)
Bring die Kammera mit beim Einbau! :)
Benutzeravatar

tst89
Gründer
Beiträge: 1896
Registriert: Mi 5. Nov 2003, 22:57
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#5

Yepp, da bin ich doch auch sehr an Fotos interessiert....

Jan, ist sowas TÜV-eintragungsfähig?

mecki
Cougar-Spezialist
Beiträge: 254
Registriert: Fr 1. Dez 2006, 18:37
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#6

@Jan

mein Cougar benötigt auch endlich mal neue Bremsen, vor und hinten.
Ich hab allerdings nur eine 17 " Felge drauf '(' Brock B 2 ), ET muss ich schauen
Kann ich da auch eine 300 mm fahren?

Für andere Ideen und Bilder wäre ich dankbar

Gruss
Dagmar

Silez
Cougarfahrer
Beiträge: 65
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 08:00
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#7

Freu mich schon wie ein kleines Kind auf den Tag der Tage :D
Benutzeravatar

Big_mac_the_crack
Cougar-Spezialist
Beiträge: 107
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 21:23
Baujahr: 2000
Motor: V6
Kontaktdaten:

#8

cougar-st220 hat geschrieben:Nur langsam ;)
Mein Lehrling hat Fotos gemacht, bekommt es aber nicht hin mir die zu schicken.
Der ist wahrscheinlich noch ziemlich fertig von dem anfertigen der Bremskonstruktion und dem Einbau :P
Pervers ist man erst, wenn man keinen mehr findet der mitmacht

Themenstarter
cougar-st220
Cougar-Spezialist
Beiträge: 365
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 23:42
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#9

@Silez: Ich mich genau so! :) Was ist denn mit deiner Cougarsuche? Hattest du Erfolg?

@TST89: Ja, es ist eintragungspflichtig, da man einen Eingriff in die Bremse vorgenommen hat. Aber sei berühigt, eine stärkere Bremse trägt dir normal jeder Tüver ein. :)

@Mecki: Diese Bremsanlage ist normalerweise mit 16" fahrbar, da sollten 17" also nicht das Problem sein. Da kann einem dann nur die Felgen ET probleme machen.
Zur Info: ich habe eine Felgen ET von 35mm und damit massig Platz!

@Big_Mac: An meinem Cougar schraube nur ich und ein ganz kleiner Kreis von ausgewählten leuten. Deshalb macht der Lehrling auch NUR die Fotos. ;)

Themenstarter
cougar-st220
Cougar-Spezialist
Beiträge: 365
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 23:42
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#10

So, nun gibts wenigstens schonmal ein Bild.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten