Ford Cougar Querlenker

Tiefer und härter oder welche Beläge und Ford Cougar Bremsscheiben sind die Besten?
Benutzeravatar

Werwolfi
Moderator
Beiträge: 474
Registriert: Do 18. Dez 2008, 16:46
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#31

Do 7. Nov 2019, 10:19

Sehe ich genauso.

Ich habe 16€ Versand bezahlt und nach 5 Tagen war das Paket da. :up:
Mit den Versandkosten (+Gebühren beim Zoll) kann ich absolut leben, da der Gesamtpreis dann immer noch
niedriger ist als für manches Gebrauchtteil hierzulande.
>>Die Jungen Wilden<<

Neue Website! :)
Benutzeravatar

Micha
Cougar-Spezialist
Beiträge: 117
Registriert: So 15. Sep 2019, 12:51
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

#32

Do 7. Nov 2019, 13:00

Meine letzten Bestellungen sind schon paar Tage länger her 😜
Bzw wo wir im US Club Sammelbestellt hatten.
Kann na klar gut sein das sich dort mittlerweile auch was geändert hat.
Damals gabs bei rockauto noch reduz auf artikelpreis.
Logisch erhöhen sich die Frachtkosten, bei mehren Artikeln.
Aberrr, geteiltes leid ist halbes Leid.
Sprich es macht mehr Sinn gesammelt zu bestellen und sich die Frachtkosten zu teilen anstatt jeder einzeln diese Kosten hat. Welche per Einzel Bestellung höher sind als die leicht erhöhte aber geteilten kosten 😜

Somit kann sich sammeln bei bestimmten teilen echt lohnen und jeder spart
Obacht... Katze kratzt 😜

Kratzengruß von Micha

JMM
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 10:02
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

#33

Do 7. Nov 2019, 16:51

RedCougar hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 10:22
dailer91 hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 02:44
Zumal deren erwähnte Stückpreise (400-500€) ...
Das dürfte wohl ein vom Händler aus der Hüfte geschossener Preis sein. Vllt. wollte der auch nur seinen Lagerbestand loswerden, ansonsten hätte er den vorhandenen QL wohl kaum mit 80 % Rabatt für 100 € rausgerückt. Das die teuer sind ja, aber 1000 € pro Satz ist dann selbst für Ford sehr hoch gegriffen.
Nein, das war der tatsächliche Preis. Die haben nämlich anhand der Fahrgestellnummer den QL im PC gesucht und haben dann den Preis genannt. Ich hab mir den Preis nicht genau gemerkt, aber es war irgendwas um 400€. Weniger als 350€ war es definitiv nicht.
Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 4021
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#34

Fr 8. Nov 2019, 10:55

Ich sitze grad bei Ford und fachsimple ein bissel ...

Dabei gleich mal die Querlenker Preise von Heute erfragt:
282,00 € bzw 312,00 € (rechts/links)

Immer noch sehr teuer, aber trotzdem weit entfernt von 500 €/Stck.
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild
Benutzeravatar

Micha
Cougar-Spezialist
Beiträge: 117
Registriert: So 15. Sep 2019, 12:51
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

#35

Fr 8. Nov 2019, 11:05

Gehüpft wie gesprungen.... sry, mit den Preisen die Ford für Ersatzteile fordert. Sind die jenseits von gut und böse.
Wenn da sitzt frage mal was die hinteren koppelstangen kosten🤪
Ich hab bei Matthies 5€ pro bezahlt ohne kundennummer (Prozente)
Obacht... Katze kratzt 😜

Kratzengruß von Micha
Benutzeravatar

tofish66
Cougarfahrer
Beiträge: 99
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 13:27
Baujahr: 1998
Motor: R4
Kontaktdaten:

#36

Fr 8. Nov 2019, 20:18

In Bezug auf Versandkosten und -qualität muss ich mich meinen Vorrednern anschließen.

So habe ich für die beiden Antriebswellen nur ca.50$ Versand gezahlt (ich hab auch schon über eBay aus den USA einen Tankdeckel gekauft: Artikelwert: 15$; Versandkosten (ohne Importabgaben): 60$), aber jetzt kommts:
Ich habe das ganze am Samstagabend bestellt und das Paket ist mir am Donnerstag der darauffolgenden Woche geliefert worden. So schnellen Versand erlebe ich meistens nicht mal mit DHL, insofern ist das Gesamterlebnis bei RockAuto schon wirklich gut. :up:
Viele Grüße
Euer Tom
Benutzeravatar

greencougar1959
Lehrling
Beiträge: 14
Registriert: Di 20. Nov 2018, 17:21
Baujahr: 2000
Motor: V6
Kontaktdaten:

#37

Fr 22. Nov 2019, 23:52

Hallo Zusammen,
erstmal eine Frage zu der Anmerkung von tofish, dsass er den Querlenker von ACDELCO mit Tragegelenken von Lemförder ausgestattet hat, obwohl er auch schreibt, dass sowohl der Querlenker als auch das Traggelenk einen "guten Eindruck" gemacht haben.
Technisch also nicht unbedingt notwendig???
Wenn es darum geht seinem Hobby und Schätzchen technisch was gutes zu tun, sind mir die ca. 40.-€ auch egal und gut angelegt. Wie es aussieht und bei meiner (Vor-) Sorge lebt mein Cougar doch länger als ich.
Ich bin gespannt auf Eure Meinungen.

Zum Thema Bremssättel habe ich mich für ATE-Bremssätten in NEU entschieden und dabei folgendes erlebt:

ich habe zwei ausdrücklich als NEU angebotene ATE Bremssättel bei 2 versch. Anbietern gekauft, da Beide nur jeweils einen pro Seite im Angebot hatten.
Einen für ca. 108.-€ und einen für ca. 130.-€ Ich hatte bei Beiden Verkäufern angerufen und die Aussage erhalten dass Beide nur Neuteile verkaufen!
Geliefert wurden "Original ATE Austauschteil" mit auf der homepage von ATE überprüfbarem QR-Code und Qualitätsüberprüfung.
Aber: beide Verkäufer konnten mir den Karton, auf dem "Original ATE-Austauschteil" stand und dem ein Rücksendeaufkleber beilag nicht erklären.
Die Bremssättel sehen wirklich wie neu aus und sind wohl auch hochwertig überholt worden.
Meine Frage: warum ist bei einem Neuteil von ATE die Fordlogos drauf???

Da morgen der Montagetermin ist, werde ich noch mal Bilder machen.
Ich denke schon, dass die Qualität stimmt, aber was ist original NEU und was ist original Austauschteil???

Ich bin auf Eure Meinungen und Erfahrungen gespannt

MfG und immer noch Cougar-Begeisterung

Winfried aus der Odenwälder Toskana
Benutzeravatar

Micha
Cougar-Spezialist
Beiträge: 117
Registriert: So 15. Sep 2019, 12:51
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

#38

Sa 23. Nov 2019, 10:24

Logos sind drauf weil es Original Ford Sättel sind die überholt wurden.
Sich „dummstellen“ machen doch hinterher so ziemlich alle 🤪
Für überholte wäre mir das etwas zu teuer!

So in der Art hatte ich das für meinen alten Landy erlebt.
Antriebswelle links.... bei Land Rover als neuteil satte 610€
Auf Nachfrage zu 100% neuteil!
Hab dann über Beziehungen denjenigen kennengelernt der als einzigster in DE die Lizenz zum verwerten hat (Sitz bei München unten)
Dort überholte bestellt für 160€ ihm das erzählt mit Land Rover und er hat sich totgelacht.
Bestell mal sagte er... das ist kein neuteil sondern überholt und kommt von mir. Ist mein Stempel drauf.
Land Rover kauft die Teile bei mir! Alle
Also bestellt... 2 Tage später war sie da, die Antriebswelle aus Gold.
Der Laden brechend voll mit Landy und Jaguar Kundschaft und mehrmals laut gefragt ob’s neuteil ist.
Ja zu 100%
Sollten es auspacken... da fing das gezicke schon an...
ich selbst ausgepackt 1 2 mal gedreht und siehe da.... Stempel vom Verwerter 😂
Alles was dann kam von mir wurde denen so peinlich das sie mich von der Kundschaft versucht haben zu separieren und mich in ein Büro baten.... nicht mit mir😂

Der beschiß lauert nu mal überall.
Die Welle sah optisch top aus... wie neuware aber ein überholtes gebrauchtteil!

Würde sagen hast jetzt 2 Möglichkeiten...
Den Armen Händlern... die garantiert wissen was sie verkaufen.... zu glauben das sie selbst Opfer sind und Mitleid haben mit den Armen Kerlchen 😂
Oder einen passenden Preis fordern ansonsten Rückgabe unter Einbeziehung einer Anzeige wegen versuchten Betruges... die schwitzen... Wette
Oder... irgendwo anders kaufen
Obacht... Katze kratzt 😜

Kratzengruß von Micha
Benutzeravatar

tofish66
Cougarfahrer
Beiträge: 99
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 13:27
Baujahr: 1998
Motor: R4
Kontaktdaten:

#39

Sa 23. Nov 2019, 18:49

Guten Abend greencougar,

Du hast meine Entscheidungsfindung eigentlich schon ganz gut zusammengefasst.
Die angeschraubten Traggelenke sahen ganz okay aus, aber ich habe mir gedacht: Wenn die TLs wider Erwarten minderwertig sind, ärgerst du dich in einem Jahr mordsmäßig, weil du zu geizig warst 25€ für 2 gescheite TLs zu zahlen. Diese sind beim Cougar ja auch nicht soo einfach zu wechseln.
Darum habe ich, um meine Nerven zu schonen diese 25€ investiert.
Viele Grüße
Euer Tom
Antworten