2 3 Themen zur Kupplung, Getriebe und zahnriemen

Wenn du mit den Ford Cougar V6 & R4 Motoren, Getrieben, Abgasanlagen sowie deren Anbauteilen Probleme hast, ist dieser Forums-Abschnitt goldrichtig
Antworten

Themenstarter
cc4cc
Geselle
Beiträge: 41
Registriert: Di 16. Apr 2019, 23:11
Baujahr: 1998
Motor: R4
Kontaktdaten:

#1

Guten Abend Silke, guten Abend liebste Cougar Freunde,

Mein Cougar 2.0 hat folgende Themen grade die mich wie gewohnt vorm Urlaub in 10 Tagen begeistern.

Der erste Gang geht derzeit kaum rein, Gewalt will ich nicht anwenden, fahre also im 2. Gang an. Getriebeöl ist zu wechseln oder was denkt ihr?

Die Kupplung riecht in letzter Zeit ab und an mal. Rieche ich dann abends wenn ich ihn in der Garage abgestellt habe. Ich fahre schonend mit der Kupplung, wenn auch gerne zügige Fahrweise, aber harmlos bin ich alle Male mit meinem Cougar.

Das dritte Thema, der zahnriemen quietscht ab und an beim Start. Kurzes Gas geben, dann ist das wieder weg.

Da ich selbst nicht sonderlich schrauben kann, bin ich wieder mal auf Tipps angewiesen. Ja ich lerne dazu und mache gerne bei den Reparaturen mit, so als helferlein um auch was dazu zu lernen.

Wie aufwendig können die Themen werden, ggf. wieviel Euros muss ich zur Seite legen?

Habt dank für alle Infos und eure aufmerksamkeiten dazu.

Lg aus Kölle,
Christian
Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 5007
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#2

Hallo Christian
cc4cc hat geschrieben: Mi 6. Sep 2023, 21:16 ... Der erste Gang geht derzeit kaum rein, Gewalt will ich nicht anwenden, fahre also im 2. Gang an. Getriebeöl ist zu wechseln oder was denkt ihr?
Ich glaube, in dem Zusammenhang solltst du dir erstmal die Klemmhülsen anschauen. -> viewtopic.php?t=2544
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild

Themenstarter
cc4cc
Geselle
Beiträge: 41
Registriert: Di 16. Apr 2019, 23:11
Baujahr: 1998
Motor: R4
Kontaktdaten:

#3

Hallo Silka, vielen Dank für deine schnelle Reaktion und den link zum Thema.
Klingt recht fummellig das ganze aber dem muss ich mich wohl stellen.
Hast du vielleicht einen weiteren link zum bestellen?
Schaue mir das morgen mal von unten an. Aber das wird schon nicht easy grade.
Vielen Dank ich werde berichten.
Oder weiter fragen :—)
Grüße Christian
Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 5007
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#4

Der Link zum Bestellen und auch die Teilenummern sind bereits im verlinkten Thema.
Lies aber aber auch ein bissel weiter, denn es gibt auch eine kostengünstige und nicht ganz so fummelige Alternative.
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild

Themenstarter
cc4cc
Geselle
Beiträge: 41
Registriert: Di 16. Apr 2019, 23:11
Baujahr: 1998
Motor: R4
Kontaktdaten:

#5

Guten Abend Silke,
Ich war nicht eingeloggt als ich das alles las.
Nun eingeloggt versteh ich zwar immer noch Bahnhof, aber die links hab ich entdeckt.
Hab den Fiete mit Pn angeschrieben.
Mich scheuen keine Investitionen in meinen treuen Begleiter, ganz im Gegenteil, aber da ich 2 linke Hände habe bekomm ich da schnell Panik und such mir grad den richtigen Fachmann der mir das fixen kann.
Also wenn jemand in Kölner Großraum jemanden kennt der für Tango & Cash helfen kann, dann gerne empfehlen.
Aber vielleicht klappt das bereits am Montag in der Werkstatt im Kölner Süden.
Vielen lieben Dank Dir Silke und allen anderen auch und schöne Grüße aus Kölle,
Christian

Themenstarter
cc4cc
Geselle
Beiträge: 41
Registriert: Di 16. Apr 2019, 23:11
Baujahr: 1998
Motor: R4
Kontaktdaten:

#6

Guten Abend Silke,
Guten Abend alle,

Die klemmhülsen Thematik hat mir meine freie Werkstatt in Köln erst einmal mit einem provisorium ausgeholfen, dann mit den originalen Teilen von Ford erledigt.

Ersthilfe provisorium und dann Austausch der klemmhülsen, zusammen 210 für mich faire Euros.

Schnell und flexibel für mich erledigt, also sehr empfehlenswert.

Nun bin ich in Frankreich angekommen und auf halber Strecke kam ein neues Thema auf meinen cougar und mich zu.

Dazu starte ich ein neues Thema.

Allen vielen Dank für die stete hilfe ,

lg Christian
Antworten