Welche Ford Cougar Treibstoffpumpe ?

Themen zu den Ford Cougar V6 und R4 Motoren sowie deren Anbauteile
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
RedCougar
Administrator
Beiträge: 3579
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

Welche Ford Cougar Treibstoffpumpe ?

#1

Beitrag von RedCougar » So 6. Jan 2019, 18:01

Ich habe da mal eine Frage an das Kollektiv und vllt. weiß einer mehr:

Welche Pumpe ist das bzw. wo bekommt man die? ... (außer bei Ford)
XS8U9H307AD.jpg
Sie stammt aus einem V6 und Teilenr. der Pumpe ist XS8U9H307AD, aber ...

... ich finde jeweils nur Pumpen dieser Bauart mit nur einem Vorlauf und keinem Rücklauf. Also nur einer Tülle auf dem Pumpenkopf und nicht mit zwei Tüllen, wie vorhanden :--(

Die werkseitigen Treibstoffpumpen haben die Teilenummern:
98BP 9H307 AB = 1056346 = Treibstoffpumpe & Geber für V6 + R4 01.08.1998 - 31.05.1999
XS8U 9H307 AF = 1145013 = Treibstoffpumpe & Geber für V6 + R4 01.05.1999 -
XS8U 9H307 BB = 1120722 = Treibstoffpumpe & Geber für den ST200

Ein "D" ist nicht dabei. Wer weiß Rat?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten
;)

Bild

Benutzeravatar

dailer91
Cougar-Spezialist
Beiträge: 327
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 18:01
Baujahr: 1998
Motor: R4

#2

Beitrag von dailer91 » So 6. Jan 2019, 19:31

Hi Silschä :beer

Das ist das Modell der neuen Baujahre ab 2000, heißt im Futura oder Facelift absoluter Standard.

Da bei uns allerdings die meisten Cougar aus dem Bauzeitraum 98/99 verkauft wurden, somit eher selten anzutreffen.

Falls du eine erwerben möchtest, hätte ich noch eine oder vielleicht sogar 2...da meine Cougars jeweils BJ 98 und 99 haben und die Vorgängerpumpe verbaut ist.
Scheinwerferaufbereitung aus Leidenschaft...

Benutzeravatar

Themenstarter
RedCougar
Administrator
Beiträge: 3579
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von RedCougar » So 6. Jan 2019, 20:11

Danke schon mal für den Hinweis und das Angebot. Zur Diskussion steht aber eigentlich nur eine neue Pumpe.

Aber selbst auf Rockauto werden für den Facelift nur Pumpen mit einer Tülle angeboten, die auch die Nr. von oben für ab 1999 haben.
Wo zum Henker, gibt es die Pumpen mit 2 Tüllen neu - von mir auch als Reparatur-Kit?
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten
;)

Bild

Benutzeravatar

dailer91
Cougar-Spezialist
Beiträge: 327
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 18:01
Baujahr: 1998
Motor: R4

#4

Beitrag von dailer91 » So 6. Jan 2019, 21:12

Ich denke, das hier durfte deine Gelüste befriedigen ;)

https://www.ebay.com/itm/Fuel-Pump-Hous ... :rk:2:pf:0

Denke mit Einfuhrmärchen wirst du bei ca. 280€ rauskommen.

Alternativ such auf www.ebay.com nach der amerikanischen Teilenummer XS2Z-9H307-AA, da gibt es noch mehrere und zu niedrigerem Kurs!
Zuletzt geändert von dailer91 am So 6. Jan 2019, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
Scheinwerferaufbereitung aus Leidenschaft...

Benutzeravatar

Themenstarter
RedCougar
Administrator
Beiträge: 3579
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von RedCougar » So 6. Jan 2019, 21:17

Leider nein, denn die hat ja auch nur eine Tülle (nur den Vorlauf). Gesucht wird eine mit zwei Tüllen/Flanschen/Vor- UND Rücklauf.
.
IMG_20190106_211859.jpg
.
Die Nr. XS2Z-9H307-AA ist auch nicht korrekt, sondern korrekt wäre XS8U-9H307-AD
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten
;)

Bild

Benutzeravatar

dailer91
Cougar-Spezialist
Beiträge: 327
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 18:01
Baujahr: 1998
Motor: R4

#6

Beitrag von dailer91 » So 6. Jan 2019, 21:22

Kontaktier doch einfach mal den Verkäufer.

Es muss sich auf dem gezeigten Bild ja nicht zwangsläufig um genau die Pumpe handeln, die darunter vertrieben wird...

Warum brauchst du die eigentlich komplett "neu"?
Wenn doch die Möglichkeit besteht die Tüllen weiter zu verwenden?

Oder du machst diesbezüglich einen Eigenbau...diese Schläuche sollten irgendwo zu finden sein.
Scheinwerferaufbereitung aus Leidenschaft...

Antworten