kupplungsprobleme

Interessantes zu den Ford Cougar V6 und R4 Motoren sowie deren Anbauteile
Antworten
Nachricht
Autor

Themen Author
driver874
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: So 5. Aug 2018, 18:46
Baujahr: 1998
Motor: R4
Wohnort: 19370 parchim
Kontaktdaten:

kupplungsprobleme

#1

#1 Beitrag von driver874 » Sa 1. Sep 2018, 21:04


nabend habe seit gestern kupplungsprobleme aber nicht die Kupplung ist das problem sondern der Zylinder der clever im getriebe verbaut ist,da das pedal nicht wirklich druck aufbaut und aus dem getriebe die Bremsflüssigkeit raustropft,muss ich deshalb das getriebe ausbauen oder gibt es eine andere Möglichkeit das teil zu wechseln?einen Ersatzteil träger mit intakten getriebe habe ich da aber ich möchte für son kleinteil nicht das halbe auto zerlegen.für tipps wäre ich dankbar,mfg

Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 3446
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Nähe Hamburg
Kontaktdaten:

#2

#2 Beitrag von RedCougar » So 2. Sep 2018, 01:50


Dir wird leider kaum was anderes übrig bleiben, als den Hilfsrahmen abzusenken, da Du sonst das Getriebe nicht ausbauen kannst.
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. So hat jeder etwas davon. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten
;)

Bild

Benutzeravatar

dailer91
Cougar-Spezialist
Beiträge: 296
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 18:01
Baujahr: 1998
Motor: R4
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

#3

#3 Beitrag von dailer91 » Di 4. Sep 2018, 18:42


Wenn du es daheim machen möchtest, bzw. du die Möglichkeit hast, aber keine Bühne besitzt.
Geh hin und nimm den Motor mit Getriebe ran nach oben raus. Dafür benötigst du lediglich einen Kran.

Musst zwar bis auf das Motoröl alles ablassen, aber es ist in meinen Augen stressfreier...gerade der R4 ist da simpler und übersichtlicher für gestaltet.
Scheinwerferaufbereitung aus Leidenschaft...

Antworten