Zündspule V6

Wenn du mit den Ford Cougar V6 & R4 Motoren, Getrieben, Abgasanlagen sowie deren Anbauteilen Probleme hast, ist dieser Forums-Abschnitt goldrichtig
Antworten

Themenstarter
SteffenB
Lehrling
Beiträge: 17
Registriert: Sa 28. Sep 2019, 18:57
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#1

Hallo zusammen.
Frage: beim V6 gabs 2 verschiedene Zündspulen. Sie unterscheiden sich durch den elektrischen Anschluß, der Stecker ist anders.
Zudem hat die alte Version 4 Löcher zur Befestigung, die neuere Version ist wohl mit 3 Schrauben dran.
Abgesehen vom Stecker: Wie passt die 3-Loch Version an den Motor, wo sonst eine 4 Loch Variante saß?

Hintergrund: Ich habe einen sehr guten Motorkabelbaum bekommen, der aber schon den neuen Stecker für die Zündspule hat.
Danke.
Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 4594
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#2

SteffenB hat geschrieben: So 24. Jan 2021, 10:33 ... Ich habe einen sehr guten Motorkabelbaum bekommen, der aber schon den neuen Stecker für die Zündspule hat.
Da dürften noch mehr Stecker und Kabelbelegungen anders sein. Das eine oder andere Kabel dürfte auch mehr dran sein, als beim Alten.
... Wie passt die 3-Loch Version an den Motor, wo sonst eine 4 Loch Variante saß? ...
Ist die Frage nicht schon selbsterklärend?
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild

Themenstarter
SteffenB
Lehrling
Beiträge: 17
Registriert: Sa 28. Sep 2019, 18:57
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#3

vor der Kabellage habe ich keinen Bammel.
Wichtiger ist die Frage der Befestigung. Da ich die alte Spule noch nicht ab habe, dachte ich, hier weiß jemand was. Möglicherweise
ist unter der Spule eine passende Möglichkeit. Oder ich muß einen Halter basteln.
Also: wer weiß was genaues? Könnte und sollte ist keine Antwort sondern eine Vermutung.

Themenstarter
SteffenB
Lehrling
Beiträge: 17
Registriert: Sa 28. Sep 2019, 18:57
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#4

so, für die 3Lochspule müßte ich nur einen kleinen Halter bauen. Sozusagen eine Verbindung zw den beiden Löchern am Ventildeckel mit einem Loch in der Mitte. Dort würde dann die Spule befestigt.
Kabelbaum mäßig ist lediglich der Stecker von der Lambdasonde anders-mit passender Sonde kein Problem. Und der Schirm vom KW-Sensor ist extra geführt und geht später über den großen Stecker auf Masse.
Da aber mit der neueren Zündspule auch neue Zündkabel nötig sind, werde ich den alten Steckertyp an den Kabelbaum übernehmen.
Antworten