Zukünftige Tuning-Projekte mit Eurem Cougar

Cougarspezifisches, was nicht in eine andere Kategorie passt
Benutzeravatar

Themenstarter
tst89
Gründer
Beiträge: 1897
Registriert: Mi 5. Nov 2003, 22:57
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

Zukünftige Tuning-Projekte mit Eurem Cougar

#1

Beitrag von tst89 » Do 15. Dez 2005, 10:05

Hi zusammen,

mich würde mal interessieren, ob Ihr zukünftig noch weitere Tuning-Teile in oder an Eurem Cougar verbauen wollt und falls ja was.

Bisher:
- Stoffler links/rechts Auspuffanlage, Endrohre oval 120x80mm
- K&N Drop-In Luftfilter
- Alessio Alaska Leichtmetallfelgen 7,5 x 17”
- No Limit Frontgrill mit schwarzem Racing-Gitter
- Gelochte Zimmermann Sportbremsscheiben mit EBC GreenStuff
Sportbremsbelägen vorne und hinten
- Heckleuchten lasiert by K-Tec
- silber-graue Tachoscheibe Einzelanfertigung by K-Tec
- Schaltwegsverkürzung 50mm


Bei mir stehen 2006 noch an:
- Tieferlegung 30mm H&R (Federn liegen schon im Keller)
- evtl. Infinity Boxen und Verstärker (liegen ebenfalls beide schon im
Keller)
- evtl. Chip

bei viiiiel mehr Geld in der Tasche würde ich folgende Projekte noch gerne angehen:
- Innenraumdecke aus Alcantara
- Innenraumteile aus Alcantara
- ST200 Motor Einbau

Tja, tippt mal los. Was würde bei Euch noch in Frage kommen?

Viele Grüße
Thomas
Zuletzt geändert von tst89 am Do 15. Dez 2005, 13:44, insgesamt 1-mal geändert.


LUX COUGAR

#2

Beitrag von LUX COUGAR » Do 15. Dez 2005, 11:24

cooles Thema :shock:

Was er schon hat

- 35mm Wolf Tieferlegung
- 7,5*18 Zoll 225/35
- Stoffler Fächerkrümmer
- FOX Sportauspuff L/R
- Street Weapon Drift Front
- US Rücklicht Cover
- Blaue Postert Tachoscheibe
- US Short Shifter
- Chrom Seitenblinker
- Innenraum blau Lackiert
- JVC Anlage

Was er 2006 noch bekommen soll

- Scharfe Nockenwellen
- Sport Kat
- Chip
- Seitenschweller
- Drift front wird auf Sonderwunsch umgebaut
- Nebelscheinwerfer mit Angel Eyes (blau)


Denk das ich bis Borken alles geschafft hab

Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 3700
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von RedCougar » Do 15. Dez 2005, 15:15

Hmm, was hab ich denn schon ? Mal sehen:

- NOL Schweller
- NOL Frontspoiler
- Tieferlegung 35/35
- TSW Felgen
- Short Shifter
- Interieur-Teillackierung
uuuuuuuund brandneu, seit 3 Tagen
- NOL Heckflügel


was ich für 2006 auf jeden Fall vorhabe:

eigentlich nur die Beschichtung der jetzt noch lackierten
Interieurteile im Wassertransferdruckverfahren
.... Design Alu-gebürstet :D

Irgendwann einmal soll auch noch eine rechts/links-Anlage
unter den Wagen, aber das wird wohl so schnell nichts :o
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild


lowtide

#4

Beitrag von lowtide » Sa 17. Dez 2005, 17:42

hmm gute frage :D

Bis jetzt:

18" Autec Felgen mit Eagle F1 Reifen
Short Shifter
Blaues Stoffler Tachoblatt mit Silver-Carbon Umrandung (hoffe ihr wisst was ich meine)
Eibach 40mm Tieferlegung
Remus Endtopf
K&N Luftfilter
neues Radio von JVC :o
ach ja und mein drittes Bremslicht sagt COUGAR :D

2006 Vorausgesetzt ich komme zu nem Haufen Geld

Mercury Cougar Aerogear Battle Series Body Kit
Anständige Soundanlage

und bin mir am überlegen ob ich den Innenraum ein wenig umgestalten soll. Blaues Leder oder so. Ist aber noch ne sehr unausgereifte Idee.

In der Schweiz ist es halt todesteuer Autoteile zu importieren und eintragen zu lassen.

Benutzeravatar

bigmek
Gründer
Beiträge: 581
Registriert: Do 23. Okt 2003, 21:38
Baujahr: 1998
Motor: R4
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von bigmek » Di 20. Dez 2005, 14:09

Moin !
Hmm wuerde schon gerne ein paar Ideen verwirklichen, sind aber leider Geldintensiv. Mal schauen.
Aktuell sieht es so aus:

-US Cougar Front Grill
-INXX Typ S 7x17 Leichtmetallfelgen mit 215/45/17 BF Goodrich Reifen
-getoente Heckscheibe und hintere Seitenscheiben
-Stoffler links/rechts Auspuffanlage, Endrohre oval 120x80mm
-Stoffler Faecherkruemmer
-K&N Drop in Luftfilter
-Cougar Embleme statt Ford Embleme
-H&R 30mm Tieferlegung
- schwarze Seitenblinker

Wuensche:
-spezial Lackierung (sind ein paar Dellen von Fahrerflucht und Tuerrempler drin, waere ne gute chance das zu aendern)
-Lambo Tueren (wenn ich dann noch reinkomme)
-Interior aendern (keine Ahnung was)
-andere Felgen

Naja, mal schauen was naechstes Jahr uebrig bleibt :)

Gruss Marc
Bild

Benutzeravatar

Cougarius
Cougar-Spezialist
Beiträge: 222
Registriert: Di 29. Jun 2004, 07:13
Baujahr: 2000
Motor: R4
Kontaktdaten:

#6

Beitrag von Cougarius » Do 22. Dez 2005, 14:10

Schönes Thema!

Was er schon hat, steht in meinem Profil. Aber dennoch hier eine kleine Auflistung:

- 8x17er RH-Felgen mit 215er Bereifung
- Hinterachse um 1,0 cm verbreitert
- Postert Frontspoiler
- Postert Heckspoiler
- NoLimit- Seitenschweller
- Stoffler Heckschürze mit DTM-Gitter
- Stoffler Auspuff-Komplettanlage (L/R) mit Mittelschalldämpfer und Fächerkrümmer
- weiße Wolf-Seitenblinker
- Cougar-Emblem an Heckklappe (dank Bigmek!)
- Sony MP40-mp3-Radio + 10fach CD-Wechsler, 2 Sony-Endstufen mit 20cm-JBL-Lautsprechern in der Ablage und einem 26er Canton-Subwoofer.

Was ich gern noch hätte (aber nicht weiß, ob ich es 2006 alles kostenmäßig auf die Reihe bekomme):

- Mercury Frontgrill
- Flüüüüüügeltüren (ja, das wär's!)
- Den Postert-Heckspoiler abmontieren lassen (unbeschadet) und durch den brutalen Pakfeifer-Flügel ersetzen.
- Die 4 Serienlautsprecher rausreißen und durch JBL ersetzen, die über eine 4-Kanal-Endstufe befeuert werden
- Evtl. SUHE-Chip (bislang hat noch niemand seine Erfahrungen diesbzgl. geäußert)

Dann wäre mein Cougar aber wirklich komplett.

Mein (utopischer und nur mittels Lottogewinn finanzierbarer) Traum

- Umbau auf eine ST220-Maschine! Und die natürlich noch bearbeiten, um auf ca. 250 PS zu kommen (man wird doch träumen dürfen....*g*)
Cougar makez the world go round!
--------------------------
Genuss ist die schönste Form der Daseinsbewältigung!
Dekadenz hingegen die schlimmste Form des Realitätsverlustes!


shaft

#7

Beitrag von shaft » So 25. Dez 2005, 12:33

Hmmm....

Wenn nur das Problem mit der Zeit und Kosten nicht wäre. :D

Was er hat:

VA 8,5 x 17 HA 9,5 x 17
55/35mm Tieferlegung
Mondeolippe
weiße Seitenblinker
Infinity Lautsprecher über JBL GTO 6000er Endstufe
Ablage mit 4 x 25er Fane und Peerless Hochtöner über JBL GTO6000er Endstufe
K&N 57 er Kit

Was ich machen will:

Cougar Embleme drauf (liegen schon parat)
Domstreben vorne und hinten (liegen schon parat)
Ablage mit Dämpfer
2 zusätzliche Bässe
Dachhimmel und Säulen in Anthrazit
Vordere Sitze aufbereiten
Frontscheinwerferumbau US mit TÜV
Rückleuchtenumbau US mit TÜV
Dezente Sportauspuffanlage (weis noch nicht welche, vielleicht Mongoose wenn TÜV mitmacht)

Nur wenns passt:
Umbau auf 3L mit Serienkopf und 6-Gang Getriebe

Gruß

Benutzeravatar

cougar65
Cougarfahrer
Beiträge: 66
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 14:07
Baujahr: 2000
Motor: V6
Kontaktdaten:

#8

Beitrag von cougar65 » Mo 26. Dez 2005, 14:42

Ok, bereits umgesetzt:
- K&N offener LuFi
- Wolf-Sportauspuff(re/li)
- K A W Tieferlegung (Yellow-Springs VA40/HA30)
- Nebelscheinwerfer silber (ebenso Gitter vorn)
- 17" Fünfspeichen-Design Felgen auf Goodyear-Eagle F1
- Ascher-Dummi mit Katzenkopf Metall-Look

Was ich noch `rumliegen habe:
- Motorhaube (will Haube und Front ändern)
- US-Rückleuchten (werden wohl aber nicht zum Einsatz kommen)
- Rückleuchtenabdeckung Mattig (für neue Rücklichter ohne Gnubbel)
- ein gebrauchtes Cougar-EU-Rücklicht (selber Zweck)
- Chrysler Sebring Rückleuchten (dito)
- 2 Tachos (einer bereits auseinander gebastelt)
- diverse Tachoscheiben (eine davon in weiß mit grausilberner Schrift von K-tec, eine in braun ohne Drehzahlbegrenzungsanzeige von 03-97)
- einen Satz silberner Tacho-/Anzeigenadeln (und Rahmen)
- ein paar Frontscheinwerfer
- bereits fertig gelieferte Angel-Eyes-Ringe (passend für Cougar, nebst Zubehör)
- Phillps-Xenon-Umrüstsatz (inkl.Brennern und Vorschalt-Geräten)
- verchromte Seitenblinker mit Lüftungsschlitzen (und S-Schriftzug)
- diverse US-Cougarembleme aus Metall verchromt (in schwarz)
- C O U G A R - Schiftzug aus dem VW-Regal

Bis Borken`06 geschafft (hoffentlich) ;) :
- Tacho-Umbau
- Rücklichter

...mit Chance :o :
- Frontscheinwerfer Xenon / Angel-eyes komplett silber mit "bösem Blick"
- Embleme angebracht
- Schriftzug passend dazu

Nicht bis Borken zu schaffen (aber später evtl.) :P :
- Front- & Haubenumbau
- Seitenblinker mit Kiemen

Was noch schön wäre (aber nicht alles zu realisieren) :shock: :
- Wasser-Transfer-Innenraum-Design (ich denke an schwarzen Carbon-Look)
- COUGAR-Schriftzug auf dem Aschenbecher (sieht neben dem Dummi bestimmt Klasse aus, nach der Transfer-Geschichte)
- Alcantara-/Leder-Kombi für Gestühl und Türinnenseiten
- Vortech-Turbo (mit allem Drum & Dran)
- Kotflügel-Verbreiterungen
- Allrad-Antrieb

Naja, ist doch etwas mehr geworden, als ich dachte...- :D


cougar-st220
Cougar-Spezialist
Beiträge: 365
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 23:42
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#9

Beitrag von cougar-st220 » Mo 2. Jan 2006, 19:26

Nagut. Also.

Gekauft mit:
18" AZEV Alufelgen (von Nol),
Alu Handbremsgriff und Schaltknauf,
Anhängerkupplung (Ja,ja ich weis),

Bisher geändert:
Anhängerkupplung abmontiert,
Silberne Tachoscheiben,
Nol Federn 55/35 oder sowas,
Nol Heckschürze,
Nol Heckspoiler,
17" Alufelgen (TSW Hockenheim),
ST200 Umbau,
Radio+Kofferraumausbau,
Bastuck Komplettauspuffanlage,
Leder Schaltknauf (Ford),
Heckklappe gecleant,
Kühlergrill umgebaut + Cougaremblem montiert,
Neonlampen im Fußraum,

In Planung:
Nol Frontschürze,
Nol Seitenschweller,
Die 18" Felgen verchromen, wieder Montieren, die 17" Felgen verkaufen.
Xenonumbau,
Innenraum farblich umgestalten (eventuell Carbon),
3l ST220 Motor einbauen!!! :D
Software+Chip für 3l Motor mit Abstimmung,
Eventuell andere Sitze,


stalk

#10

Beitrag von stalk » So 8. Jan 2006, 04:21

gyeah, dann mal los...

gekauft mit:
MS-Design Komplettverspoilerung
Anhängerkupplung :wall:

bisherige Änderungen:
8,5x18" Felgen mit 225/35 Reifen
H&R 30/30 Federn
Sandtler RS Scheiben vorne
gelochte Zimmermann Scheiben hinten
EBC Greenstuff rundherum
Goodridge Stahlflex Bremsleitungen
Bastuck Komplettanlage
K&N Pilz
und noch so Sachen wie schwarze Seitenblinker, Heck- und Seitenscheiben verdunkelt, andere Logos angebracht, Shortshifter, anderer Schaltknauf...
Ölwechsel mit 0W30, ab und zu Super Plus tanken zähle ich nicht dazu... :roll:

geplante Änderungen:
Anhängerkupplung weg :wall:
bin noch am Überlegen mit dem Blufin. Wildcat's Erfahrungen waren ja nicht so das wahre. Gilt das mit der "Sammelbestellung" noch?


Cougar/Andy

#11

Beitrag von Cougar/Andy » Di 10. Jan 2006, 21:22

gekauft habe ich meine Katze Serie.

bis jetzt verändert:

- Tieferlegund 40/30 von KAW
- 18zoll Felgen mit 225/35 Eagel F1
- Spurverbreiterung vorn 10mm hinten 30mm
- Remus ESD
- gelochte Bremsscheiben vorn von Zimmermann und Sportbremsbeläge
von Ferodo
- Bremssättel rot lackiert
- Bremse vorn von Mondeo V6 (ist geringfügig größer von den Belägen)
- Stahlbremsschläuche (kann ich nur jedem empfehlen)
- seit 2 Tagen Angel Eyes :P (es war eine höllen bastelarbeit, ich habe
gute 4Std. gebraucht, aber das ergebniss ist hammer :bad: )

bis zum ersten treffen:
- gelochte Scheiben hinten mit Sportbremsbeläge

über´s Jahr:
- Heckspioler
- neue Front und Heckstoßfänger aus der USA
- Innen- und Kofferraumausbau
- vielleicht noch Leistungsteigerung


thep0711

#12

Beitrag von thep0711 » Mo 1. Mai 2006, 17:30

So, will jetzt auch ma meine Planung fürs Jahr bekannt geben:

Bis Borken:
DVD Ausbau. (Radio mit DVD is schon da) Monitore kommen noch.
Federn H&R 30/30 (hab ich ja schon von romper)
Cougar und V6 Schriftzug auf Kofferraum entfernen.

Dannach:
Sportauspuff (Weiß noch nich welchen)
Weitere Umbauten sind noch nich sicher.

Gruß Patrick


skorpian

#13

Beitrag von skorpian » Mi 4. Okt 2006, 23:20

Aktuell ist:
- 30 mm tiefer (Eibach Federn)
- Schalldämpfer Endrohr von ATJ
- seitliche Klarglas Blinker
- Proline Felgen 17" (Dunlop Sport Maxx 225/45ZR17)
- Lederkofferraumabdeckung vom Ilker
- Navi / Freisprecheinrichtung Becker 7945

Auf alle Fälle geplant:
- Delle in der Fahrertür und im Holm ausbessern (auch wenn es kein Tuning ist, es nervt)
- Innenraum (Brandopfer beseitigen, noch vom Vorbesitzer)

Falls das richtige gefunden wird:
- Andere Bremsanlage (hat hier jemand einen guten Vorschlag mit TÜV?) der Kategorie Ankerwurf
- Etwas mehr Leistung (evtl ein ST220 Motor, hat den schon jemand mit TÜV eingebaut bekommen?)
- schöne Auspuffanlage (sollte die alte mal dem Rost zum Opfer fallen, dummerweise ist es Edelstahl)
- Anderes Fahrwerk (das aktuelle ist einfach nur hart, ein Kompromiss vielleicht, straff und angenehm)
- Vielleicht die Lichteinheit und Grill des "Facelifts"

Und dabei meinte ich irgendwann einmal, ich will nichts an der Katze machen :)

Benutzeravatar

ttino
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Di 31. Okt 2006, 15:13
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#14

Beitrag von ttino » Mo 6. Nov 2006, 13:15

Ist zwar schon das nächste Jahr aber was solls.
Bisher hab ich nur nen offenen K&N, 35mm H&R Federn und nen paar 16Zoll Alus wo nächstes Jahr 225/50 drauf kommen (jetzt ist ja Winterzeit).

Geplant ist:
- Domstrebe vorn (dürfte ich diese Woche noch bekommen)
- ne komplette Auspuffanlage (bin mir aber noch nicht sicher welche)

Das wars schon. Am liebsten hätte ich zwar noch nen Turbolader aber irgendwie ist mir der Aufwand zu groß um einen zu bekommen und einzubauen. Na ja vielleicht gibt es ja demnächst auch ein paar andere Sachen, wie man seinen Cougar auch einfacher schneller machen kann (was im Preis/Leistungverhältnis stimmt) .

Update 2007-02-27:
Also die Domstrebe hab ich jetzt endlich drin. Zudem habe ich mir eine komplette Bastuck Auspuffanlage unters Auto gebaut. Die 225 Bridgestone Potenza RE050A 225/50 R16 (ADAC Testsieger von 2006) sind bestellt und werden wohl demnächst drauf gezogen. Tja damit sind meine geplanten Sachen erledigt.
Ich überlege mir jetzt vielleicht noch den Weapon R Krümmer aus America zu bestellen, aber erst mal sehen. (hat einer von euch damit Erfahrung?).
Naja mal sehen was es noch so für Leistungssteigerungsmassnahmen gibt.
Zuletzt geändert von ttino am Di 27. Feb 2007, 17:49, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar

bigmek
Gründer
Beiträge: 581
Registriert: Do 23. Okt 2003, 21:38
Baujahr: 1998
Motor: R4
Kontaktdaten:

#15

Beitrag von bigmek » Di 2. Jan 2007, 18:43

...jo 2006 ist vorbei und ich habe es immerhin geschafft die groesseren Dellen ausbessern zu lassen und lackieren zu lassen. Zwar noch keine Sonderlackierung aber schwarz ist ja auch gut.

Nun habe ich meine Motorhaube ausgebaut, da sie innen an den Falzübergängen angefangen hat zu rosten.
Einbauen moechte ich noch die Redline HoodLifter und die Interior Alulook Folie die ich aus den USA mitgebracht habe.

Ich hoffe, dass mein Cougar weiterhin Unfallfrei bleibt in 2007 und die naechsten Jahre noch ok ist. Bis Borken 2007 werden es garantiert ein paar kleine Tuneups sein.

Bis denne

Marc-Eric
Bild

Antworten