Was habt ihr eurem Cougar gegönnt oder noch mit ihm vor?

Cougarspezifisches, was nicht in eine andere Kategorie passt
Benutzeravatar

Themenstarter
RedCougar
Administrator
Beiträge: 3579
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

Was habt ihr eurem Cougar gegönnt oder noch mit ihm vor?

#1

Beitrag von RedCougar » Sa 16. Mär 2013, 19:50

Hallöchen zusammen

wie der Titel schon sagt, interessiert es mich, was ihr eurem Cougar so schon alles gegönnt habt. Dabei geht´s nicht nur um Tuning, Bodykits etc. sondern generell alles, was außerhalb vom normalen Service wie Ölechsel etc. ist.

Bei meinem Cougar war es z.B. letztes Jahr erstmalig eine professionelle Innenreingung und Aufbereitung für den Lack. Also mal so eine richtige Lackreinigung inkl. Politur sowie entfernen der Wasserflecken und Politurreste auf den silbernen Streifen.

Da das Ergebnis wirklich um Welten besser als meine eigenhändige Politur war, werde ich ihm dieses Wohlfühlprogramm vor Borken erneut gönnen. Vielleicht sogar mit einer mehrjährig haltbaren Nanoversiegelung, mal schauen. Außerdem bekommt die Frontlippe nun endlich auch ne Überholung.
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten
;)

Bild

Benutzeravatar

Lacky1966
Cougar-Spezialist
Beiträge: 140
Registriert: So 30. Okt 2011, 09:08
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von Lacky1966 » Sa 16. Mär 2013, 19:57

Nachdem technischen Aufbau soll mein neuer dann auch noch eine neue Farbe bekommen.
Das wird voraussichtlich im Sommer passieren.
Das silber ist mir zu langweilig.
Der mit dem Wolf tanzt

Benutzeravatar

BlueCat
Lehrling
Beiträge: 21
Registriert: So 26. Aug 2012, 16:53
Baujahr: 1998
Motor: R4
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von BlueCat » Sa 16. Mär 2013, 20:00

Sobald die Sommerreifen drauf sind und das Wetter mal absehbar zumindest wärmer wird, hatte ich auch mit einer professionellen Aufbereitung überlegt.
Wie viel musstest du löhnen?

TÜV ist auch noch dran diesen Monat, mal gucken was ich ihm dann noch neues "gönnen" muss. :P

Benutzeravatar

dailer91
Cougar-Spezialist
Beiträge: 327
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 18:01
Baujahr: 1998
Motor: R4

#4

Beitrag von dailer91 » Sa 16. Mär 2013, 20:45

Einzelne Teile des Innenraums folieren, hab sogar A-Säulen mit Hochtönern als Sonderanfertigung ergattert...weiß lackiert, kann man also auch super folieren!

Ansonsten...komplette Folierung außen in Dunkelgrau-Metallic, vorerst...(Sommerreifen) sind sowiso klar :D
Scheinwerferaufbereitung aus Leidenschaft...

Benutzeravatar

Mondial
Cougar-Spezialist
Beiträge: 207
Registriert: So 23. Sep 2012, 00:34
Baujahr: 1999
Motor: V6

#5

Beitrag von Mondial » Sa 16. Mär 2013, 21:36

Professionelle Aufbereitung ist Mitte April dran. Kostet mich inklusive Innenreinigung und Motorwäsche 100€, inklusive Material und Pollenfilter. Dafür muss ich zwar einen Tag auf den Wagen verzichten, aber es lohnt sich definitiv. Da wir mittlerweile mit 5 Leuten regelmäßig zum gleichen Aufbereiter fahren, haben wir den Einzelpreis von 160€ pro Wagen auf 100€ drücken können. Der Typ ist sowas von krass, der steigt nach der Aufbereitung nur noch mit Plasik-Überzügen über den Schuhen ins Auto, sieht lustig aus.....als käm er grad aus dem OP.....;-)
Ansonsten steht nur nur in nächster Zeit das Beziehen der Säulenverkleidungen mit dunkelgrünem Alcantara (Imitat) an, ich kann das beige Plastikzeug nicht mehr sehen.........


mfg Mondial
Was heißt denn "verbraucht zuviel Sprit?" Wenn ich Sprit sparen will, gehe ich zu Fuß! :-)

Benutzeravatar

Themenstarter
RedCougar
Administrator
Beiträge: 3579
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#6

Beitrag von RedCougar » Sa 16. Mär 2013, 23:01

Ich habe 110 € für die Aufbereitung außen & innen bezahlt. Solange das nur einmal im Jahr ist, isses mir das aber auch wert.

Ach, die eine oder andere Delle soll dieses Jahr auch angegangen bzw. ausgedrückt werden.
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten
;)

Bild

Benutzeravatar

tst89
Gründer
Beiträge: 1898
Registriert: Mi 5. Nov 2003, 22:57
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#7

Beitrag von tst89 » Mo 18. Mär 2013, 10:25

Bei mir steht im Herbst (hoffentlich) eine prof. Hohlraumversiegelung mit Mike Sanders an.

"Hoffentlich" weil ich das schon die letzten 2 Jahre vor hatte.... ;)

Benutzeravatar

MZ-Nico
Cougar-Profi
Beiträge: 557
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 07:57
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#8

Beitrag von MZ-Nico » Di 19. Mär 2013, 19:56

Ich hab meinem Kätzchen jetzt einen 'Gameboy' geschenkt. :D ... genauer gesagt einen bluefin. Ich spielte ja schon länger mit dem Gedanken mir einen zu holen, aber als ich dann beim letzten Besuch der Superchips Website gesehen habe, dass die zur Zeit eine 20%-Rabatt-Aktion haben, habe ich zugeschlagen.

Bervor jetzt Diskussionen über den Sinn von bluefin aufkommen will ich dazu sagen, dass es für mich keine Alternative gibt. Da es in Deutschland niemanden mehr gibt, der einen Cougar auf dem Prüfstand an diverse Mods anpassen kann. Es stimmt zwar, dass bluefin auch nur ein allgemeines Mapping enthält, aber nach langem Mailverkehr mit Superchips boten sie mir an mein bluefin an meine Mods anzupassen. Also geht es demnächst auf den Prüfstand (ein mal mit und ein mal ohne bluefin), schicke die Ergebnisse an bluefin, sie passen das Mapping an und schicken es mir zu.

Bin mal gespannt in welchem Maße mein Kätzchen es mir danken wird. Wenn die ganze Sache mit der Installation, dem Prüfstand etc. gelaufen ist werde ich selbstverständlich berichten.
Bild

Ich bin nicht geboren um so zu sein wie andere es gerne hätten.
Ich bin so wie ich nie sein wollte ... aber wenigstens bin ich nicht so, wie Ihr mich haben wollt!


Winfried2k
Cougar-Spezialist
Beiträge: 112
Registriert: So 29. Jan 2012, 12:47
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#9

Beitrag von Winfried2k » Do 21. Mär 2013, 11:49

was ich vorhabe wenn die kasse stimmen würde :cry:

Felgen -> Bild
Scheiben Tönen
Tieferlegen
Nen kleinen Heckspoiler verbauen
Auspuff (Esd)

letzteres verwirklicht sich nun da ein treuer gefährte dieses forums seine katze einschläfern wird. Danke an Lacky1966 und nochmals mein beileid!
Six million ways to die, choose one

Benutzeravatar

Yenkee
Cougar-Spezialist
Beiträge: 221
Registriert: Di 18. Jan 2011, 15:12
Baujahr: 2000
Motor: V6
Kontaktdaten:

#10

Beitrag von Yenkee » Do 21. Mär 2013, 12:02

hallo ! allso lackiert ist er schon ! ich mache zum beispiel nach kauf und dann grundsätzlich ca alle 2 jahre mal den teppich raus und wasche ihn komplett .

gruss


cya
Cougarfahrer
Beiträge: 70
Registriert: Di 6. Apr 2010, 15:11
Baujahr: 2000
Motor: R4

#11

Beitrag von cya » Sa 30. Mär 2013, 14:22

Gemacht:

-original felgen in audi antrhazit lackiert
-ESD von postert verbaut (danke D_Michel)
-schaltknauf ersetzt
-Led streifen in frontschürze verbaut
-Innenausstattung raus, neue in schwarz rein incl. sitzheizung
-Lüftungsringe mit alublenden verziert

In bearbeitung:

-Folierung
-Tieferlegungs federn 30/30
-Tacho umbau
-innenraum teile lackieren
-fahrzeug aufbereiten
-Heckscheibe neu tönen


wer tipps für mich hat immer gerne, oder adressen für fahrzeug aufbereitung in NRW...

mfg marcel


schaak-tuning
Cougar-Spezialist
Beiträge: 110
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 18:32
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#12

Beitrag von schaak-tuning » Di 2. Apr 2013, 08:41

was ich vorhabe ist schibentönung (alles ausser vorne tauchen)
en paar distanzscheiben muss ich mir noch zulegen
duplex mit jeweils 1 rohr
und etwas am motor machen mein mondeo hat besser gezogen
aber werde mich erstmal im forum schlau machen
An einer getroffenen Vereinbarung wird nichts verändert oder nachverhandelt.
Keine Namen
Niemals das Paket öffnen

Benutzeravatar

Themenstarter
RedCougar
Administrator
Beiträge: 3579
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#13

Beitrag von RedCougar » Di 2. Apr 2013, 08:49

Vielleicht ist dein IMRC kaputt, dass dein Cougar nicht richtig zieht ?

-> Motorleistung fehlt .... (Lösung: IMRC)
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten
;)

Bild


schaak-tuning
Cougar-Spezialist
Beiträge: 110
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 18:32
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#14

Beitrag von schaak-tuning » Di 2. Apr 2013, 09:00

motor stimmt noch nicht ganz gott sei dank hab ich einen kfz meister seit 20 jahren als freund ;)
motor hat bei vollgas manchmal fehlzündung also nen schönen knall aus dem auspuff und
der mondeo den ich hatte war ein v6 2495cm3 der hat bei ca. 2500u/min gezogen das man nicht mehr aus dem sitz kam und das macht der cougar nicht obwohl er ja sogar noch mehr hubraum hat xD
dazu zu sagen muss ich anscheinend den (weiss gerade den namen nicht bin noch nicht wach ) sensor für die abgasregelung oder so am auspuff neu machen da dies beim auslesen angezeigt wird erneuern.
weiss auch nicht ob es normal ist das ich ihn nicht unter 11,7 liter bekomme vom verbrauch egal wie ich fahre, denke liegt auch an dem sensor aber das weiss mein mechaniker besser xD
An einer getroffenen Vereinbarung wird nichts verändert oder nachverhandelt.
Keine Namen
Niemals das Paket öffnen

Benutzeravatar

D_Michel
Cougar-Spezialist
Beiträge: 263
Registriert: Di 12. Jun 2007, 19:17
Baujahr: 2000
Motor: V6
Kontaktdaten:

#15

Beitrag von D_Michel » Fr 5. Apr 2013, 20:11

Heute:

-neue Querlenker L/R
-Achsemanchetten
-Feder wechsel wegen Bodykit KAW 40/30--> H&R 30/30
(Bilder vorher/nachher)

geplant:
---------------------------------
demnächst:

-Öl wechsel
-Zündkerzen
-Dichtungen Ansaugbrücken
-Drift Bodykit

Sommer:

-neue Kupplung
-Magnaflow Kat 100Zeller
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten